Wizz Air nimmt seit dem 1. Juni die Flüge von Belgrad wieder auf

Wizz Air nimmt seit dem 1. Juni die Flüge von Belgrad wieder auf

0 3.830

Beginnend mit 1 Juni 2020, Wizz Air hat seine Basis in Belgrad wiedereröffnet und begann zu fliegen Karlsruhe / Baden-Baden, Hannover, Memmingen / München West, Dortmund (Deutschland) Malmö, Stockholm Skavsta, Göteborg Landvetter (Schweden), Basel-Mulhouse-Freiburg (Schweiz), Eindhoven (Niederlande) und London Luton (VEREINIGTES KÖNIGREICH).

Um Passagieren und Besatzungsmitgliedern ein sicheres und sorgenfreies Reisen zu ermöglichen, hat Wizz Air zusätzliche Hygienemaßnahmen eingeführt, um die physische Distanz beim Einsteigen zu unterstützen und die Sauberkeit an Bord zu erhöhen.

Im Rahmen von Gesundheitsmaßnahmen für Kunden und Besatzungsmitglieder sollten Passagiere online einchecken und einkaufen, z. B. für zusätzliches Gepäck bezahlen. Ziel ist es, unnötige Interaktionen am Flughafen zu reduzieren. Um die Ausbreitung möglicher Infektionen zu stoppen, werden die Passagiere gebeten, sowohl beim Ein- als auch beim Aussteigen die neuen Regeln für die physische Entfernung einzuhalten. Die Maske muss an Nase und Mund getragen werden und ist während des gesamten Fluges obligatorisch.

Wizz Air-Flugzeuge sind mit HEPA-Filtern ausgestattet, die bis zu 99.97% der Verunreinigungen in der Luft, einschließlich Viren und Bakterien, zurückhalten können. Wizz Air Flugzeuge werden alle 24 Stunden desinfiziert.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.