Wizz Air fliegt weiter nach Athen, Griechenland. Genehmigung erhalten!

Wizz Air fliegt weiter nach Athen, Griechenland. Genehmigung erhalten!

1 1.424

Gestern haben wir das angekündigt Die griechischen Behörden haben Wizz Air-Flüge nach Athen verbotenDiese Entscheidung wurde bis zum 14. August 2020 getroffen. Heute wurde uns mitgeteilt, dass Wizz Air die Genehmigung erhalten hat, gemäß dem angekündigten Einsatzprogramm weiter nach Athen zu fliegen. Wir haben auch die offiziellen Informationen von Wizz Air erhalten.

Wizz Air fliegt weiter nach Athen

Nach einer weiteren Klärung der Verfahren und Anforderungen mit den griechischen Behörden freut sich Wizz Air bekannt zu geben, dass es die Genehmigung erhalten hat, den Flug zum und vom internationalen Flughafen Athen planmäßig fortzusetzen. Wir bedanken uns für Ihre Zusammenarbeit mit den griechischen Behörden in dieser Angelegenheit.

Das WIZZ möchte die Passagiere jedoch daran erinnern, dass die griechischen Behörden bei dem Versuch, die Verbreitung von COVID-19 zu stoppen, streng prüfen, ob das elektronische PLF- / Passagier-Ortungsformular korrekt und vollständig ausgefüllt ist und die Passagiere die entsprechenden QR-Codes erhalten haben.

PAttentäter, die keinen QR-Code haben oder die PLF mit fehlerhaften Daten abgeschlossen haben, erhalten keinen Zugang zu Griechenland. Daher möchte Wizz Air die Passagiere daran erinnern, dass die elektronischen PLF-Formulare vor dem Einsteigen mit den richtigen Informationen ausgefüllt werden müssen. Andernfalls verweigert die Fluggesellschaft den Transport der Person und es wird keine Rückerstattung / Entschädigung angeboten.

Passagiere von Flügen, die von dieser Situation betroffen sein könnten, werden per E-Mail informiert. Passagiere, die ihre Flüge über Reisebüros (einschließlich Online-Reisebüros) gebucht haben, sollten sich bezüglich ihrer Flüge an die Agentur wenden, da Wizz Air keine Kontaktdaten hat.

1-Kommentar
  1. […] Wizz Air fliegt weiter nach Athen, Griechenland. Genehmigung erhalten! [...]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.