Wizz Air führt Chatbot für Kundenbeziehungen im Facebook Messenger ein

1 1.035

Wizz Air, die am schnellsten wachsende Fluggesellschaft in Europa, gab heute bekannt, dass ihr virtueller Chatbot für Assistenz, Amelia, jetzt im Facebook Messenger verfügbar ist, damit Passagiere schnell und einfach Reiseinformationen abrufen und Flugdetails verwalten können.


Der nach Amelia Earhart benannte Wizz Air-Chatbot im Facebook Messenger ist der neueste Kanal, über den Kunden Fragen zu ihren Reservierungen, dem Flugstatus sowie den Produkten und Dienstleistungen von Wizz Air stellen können. Kunden müssen lediglich eine Direktnachricht an die Facebook-Seite von Wizz Air senden oder im Messenger nach Wizz Air suchen. Der Chatbot ist auf mehreren Seiten der Website der Fluggesellschaft in Englisch, Italienisch und Deutsch verfügbar. Dies ist der schnellste und günstigste Weg, um Antworten direkt von Wizz Air zu erhalten.

Paulina Gosk, eine Sprecherin der Wizz Air Group, sagte:: „Wir freuen uns, unseren Kunden eine weitere Möglichkeit bieten zu können, uns für Reservierungen, Fluginformationen und viele andere Produkt- und Servicedetails zu kontaktieren, da wir weiterhin in die Automatisierung und Digitalisierung von Prozessen investieren, um unsere Kundenzufriedenheit zu erhöhen. . Der Facebook Messenger-Chatbot bietet Kunden eine schnelle und einfache Möglichkeit, Informationen zur Verwaltung von Flugdetails zu erhalten, z. B. zum Ändern von Reservierungen, zum Überprüfen des Flugstatus und zum Hinzufügen von Gepäck zu ihrer Buchung. Wizz Air ist bestrebt, den Wissensstand von Amelia zu erweitern und Passagiere mit einer Vielzahl von "Self-Service"-Optionen zu unterstützen.

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.