Wizz Air hat das 7. Flugzeug der Basis in Cluj zugeteilt

0 251

Wizz Air freut sich bekannt zu geben, dass das siebte Flugzeug seiner modernen Flotte aus Cluj-Napoca beigetreten ist. Zur weiteren Unterstützung des Betriebs in Rumänien und aus diesem Anlass wird der hochmoderne Airbus A7 von Wizz Air auf drei neu eingeführten Strecken zur griechischen Insel Korfu und zu den italienischen Städten Turin und Neapel eingesetzt. Zusammen mit den neuen Flügen bietet Wizz Air nun 321 Low-Cost-Strecken vom internationalen Flughafen Cluj „Avram Iancu“ zu verschiedenen Zielen in Europa und darüber hinaus an.

Durch ständige Rekrutierungsbemühungen und neue Flugzeuge, die dem gesamten Netzwerk hinzugefügt wurden, unterstützt Wizz Air den Betrieb von und nach Cluj-Napoca trotz der Herausforderungen, vor denen die Luftfahrtindustrie in diesem Sommer steht. Mit dem siebten Flugzeug, das der Basis zugewiesen wurde, und den neuen Strecken, die dem rumänischen Netzwerk hinzugefügt wurden, festigt Wizz Air seine Position als Marktführer, als größte Fluggesellschaft, die von Cluj-Napoca aus operiert.

Diese Bemühungen bekräftigen das Engagement der Fluggesellschaft, so vielen Passagieren wie möglich beliebte Reiseziele und ultragünstige Tarife auf möglichst nachhaltige Weise anzubieten. Die meisten Flüge der Fluggesellschaft sind planmäßig und helfen im Juli täglich mehr als 130.000 Passagieren, ihre Ziele zu erreichen.

Rumänische Passagiere können nun jeden Montag und Freitag von Cluj-Napoca auf die Insel Korfu reisen, wobei der erste Flug am 1. August abfliegt. Außerdem werden die beiden anderen Strecken von Cluj-Napoca nach Neapel und Turin mittwochs und sonntags bedient, beide beginnen am 3. August. Alle drei Reiseziele in den wunderschönen Mittelmeerländern sind perfekt für Familien- und Sommerferien, voller Kultur, Geschichte, köstlichem Essen, lebhaften Stränden und unvergesslichen Erlebnissen.

Zusätzlich zu diesen neuen Märkten hat Wizz Air die Frequenz der Strecke Cluj-Napoca - Paris-Beauvais mit drei weiteren Flügen auf 9 Flüge pro Woche erhöht. Die Flugfrequenz nach Barcelona wurde um zwei zusätzliche Flüge auf 7 Flüge pro Woche erhöht. Die Strecken nach Málaga, Madrid, Tel-Aviv, Doncaster-Sheffield, Basel-Mulhouse-Freiburg und Memmingen wurden um einen Flug pro Woche erweitert.

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.