Wizz Air, Ryanair, EasyJet, Tarom, Air Berlin und Lufthansa am Flughafen Budapest

Wizz Air, Ryanair, EasyJet, Tarom, Air Berlin und Lufthansa am Flughafen Budapest

1 332

Nachdem Malev im Februar den Betrieb auf 4 eingestellt hatte, begannen mehrere Fluggesellschaften den Kampf um den freien Sitz am Budapester Flughafen.

Darauf will Ryanair aufbauen, Wizz Air investiert 100 Millionen Dollar Ausbau der Aktivitäten in Budapest und TAroma führt zwei tägliche Frequenzen ein in die Hauptstadt von Ungarn.

Aber hier hört es nicht auf. Lufthansa wird tägliche Flüge von Berlin und Hamburg nach Budapest ergänzen und Air Berlin wird Flüge auf dem Flug Berlin-Budapest hinzufügen. Das tschechische Unternehmen SmartWings wird Flüge von Budapest nach Tel Aviv starten. EasyJet ist auch nicht besser, da der Verkehr auf den Strecken nach Budapest zunimmt.

1-Kommentar
  1. […] Nachdem Malev seine Tätigkeit eingestellt hatte, begannen die Kämpfe um freie Stellen am Budapester Flughafen. Wizz Air, Ryanair, EasyJet, Tarom, Air Berlin und Lufthansa haben ihre Flüge angekündigt oder sind ohne ... [...]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.