Wizz Air fordert ein Ende der Sperrung von Flughafen-Slots

2 25.170
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<<für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Der Kampf beginnt an den Slots der wichtigsten europäischen Flughäfen. Zu Beginn der Pandemie, als Fluggesellschaften Flüge einstellen mussten und Tausende von Flugzeugen vor Ort waren, beschloss die Europäische Kommission, eine Ausnahmeregelung von der Slot-Richtlinie anzuwenden (80-20 nutzen oder verlieren). Es schien damals eine sehr gute Entscheidung zu sein. Die Fluggesellschaften haben die an den größten Flughäfen der EU zugewiesenen Zeitnischen nicht verloren, auch wenn sie nicht genutzt wurden.

Am 23. Juli kündigten EU-Beamte Pläne an, den Slot-Verzicht auch in der Wintersaison 2020-2021 zu verlängern. Es ist nur so, dass Fluggesellschaften jetzt fliegen und einige, wie Wizz Air, mit diesen Entscheidungen unzufrieden sind. Letzteres hält es für eine unnatürliche Entscheidung, die die Expansion von Unternehmen blockiert, die dazu in der Lage sind. Außerdem ist es eine wettbewerbswidrige Entscheidung.

Okay, hier können wir den finanziellen Teil berücksichtigen. Normalerweise kann eine Fluggesellschaft einen Slot mit sehr großen Geldsummen verkaufen. Wenn die Slots-Richtlinie angewendet wird (80 bis 20 verwenden sie oder verlieren sie), können Unternehmen wie Wizz Air viele Slots zu viel niedrigeren Preisen erwerben.

Aber mal sehen, was Wizz Air in einer Erklärung vom 23. Juli zu sagen hat. Details unten!

" Ich fordere die Europäische Kommission auf, die Ausnahme von Regel 80-20 über Zeitnischen für alle europäischen Fluggesellschaften ab dem 25. Oktober 2020 zu beenden"

Wizz Air fordert die Europäische Kommission und alle anderen interessierten Stellen auf, die derzeitige 80-20-Regelausnahme zu stoppen, zu verwenden oder zu verlieren (80-20 verwenden oder verlieren) in Bezug auf Flughafenflugplätze.

Die Ausweitung der Ausnahme von der Regel wäre unlogisch und wettbewerbswidrig und würde sich einmischen, anstatt zur Erholung der Luftfahrtindustrie in der EU beizutragen. Wizz Air wurde mit dem einfachen Ziel gegründet, die Möglichkeiten durch barrierefreies Reisen zu erweitern.

Wenn jedoch die Ausnahme von der Nutzungsregel für Flughafen-Slots in der Wintersaison verlängert wird, wäre Wizz Air daran gehindert worden. Fluggesellschaften mit schlechten Geschäftsmodellen oder einem schlechten Kostenmanagement in der Vergangenheit würden immer noch von Zeitnischen profitieren, selbst wenn sie nicht über die Kapazität verfügen, diese zu nutzen. Dies würde auch verhindern, dass Wizz Air seinen Passagieren mehr Dienste zu ermäßigten Preisen anbietet.

Darüber hinaus würde sich dies nachteilig auf die Wirtschaft der Städte auswirken, die von diesen Flughäfen angeflogen werden, da Flughäfen unter einem Mangel an Passagieren leiden würden, was alles von ihren eigenen Beschäftigungsanforderungen bis hin zu Lieferketten und lokaler Versorgung reduzieren würde. Dies würde auch die wirtschaftliche Erholung der EU beeinflussen, indem sie die Luftkonnektivität einschränkt und den bereits betroffenen Volkswirtschaften hohe Kosten verursacht.

Wizz Air zielt auf die London Gatwick Slots ab

Beispielsweise glauben einige der bestehenden Fluggesellschaften am Flughafen London Gatwick, dass es Jahre dauern kann, bis sich die Nachfrage wieder normalisiert. Wizz Air ist der Ansicht, dass es nicht im Interesse von Fluggesellschaften wie Wizz Air, Flughäfen oder der wirtschaftlichen Erholung der Europäischen Union liegt, diesen Fluggesellschaften zu erlauben, Zeitnischen zu sperren, ohne sie zu betreiben.

Wizz Air war und ist ein wachstumsorientiertes Unternehmen und hat im Gegensatz zu vielen anderen Fluggesellschaften keine staatlichen Beihilfen erhalten, aber von Jahr zu Jahr 77% seiner Kapazität zurückgewonnen, um versichern und expandieren zu können Die von ihren Passagieren lange erwarteten Dienste sind daran interessiert, neue Marktchancen zu nutzen, einschließlich einiger Flughäfen mit begrenzten Zeitnischen in Europa, die derzeit aufgrund nicht genutzter Zeitnischen von Fluggesellschaften ohne Betrieb nicht verfügbar sind.

József Váradi, CEO der Wizz Air Group, sagte: "Ich fordere die Europäische Kommission auf, die 80-20-Slot-Ausnahme für alle Fluggesellschaften in Europa ab dem 25. Oktober 2020 zu beenden und die Erholung des Luftverkehrssektors und der damit verbundenen Branchen zu unterstützen, wobei reale Marktbedingungen zu berücksichtigen sind. Der derzeitige Plan, die Ausnahmeregelung bis März 2021 zu verlängern, ist gegen den freien Wettbewerb und schützt bestehende Fluggesellschaften mit schwachen Geschäftsmodellen, während Fluggesellschaften wie Wizz Air bereit sind, neue Marktchancen zu nutzen und den Passagieren noch mehr Möglichkeiten zu bieten. zu reduzierten Preisen. “

2-Kommentare
  1. Maria Schlesinger sagt

    Ich möchte Informationen über wizzAir-Flüge von Israel nach Rumänien und zurück ... Danke

    1. Sorin Rusi sagt

      Derzeit gibt es keine Flüge. Sie wurden bis September suspendiert

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.