XL Airways hat den Betrieb auf 19 eingestellt September 2019 (Insolvenz)

XL Airways hat den Betrieb auf 19 eingestellt September 2019 (Insolvenz)

0 821

Wir haben uns verstanden Konkurs der Thomas Cook Group UK und ich bin über die Insolvenz der französischen XL Airways gesprungen. Die französische Billigfluggesellschaft XL Airways, die auf Langstreckenflüge spezialisiert ist, stellte ihren Flugbetrieb auf 19 September 2019 ein. Offensichtlich ist der Hauptgrund dafür der finanzielle. Offiziell wurde der Konkurs am 23 September angemeldet.

XL Airways hatte eine Flotte von 4 Airbus A330-200 / 300-Flugzeugen und einen Auftrag für 2 Airbus A330-900neo-Flugzeuge. Fliegen Sie zu saisonalen und permanenten 17-Zielen.

XL Airways hat den Betrieb eingestellt

Insbesondere flog XL Airways zwischen verschiedenen Zielen in Frankreich und Zielen in den USA, Mexiko, Kuba, der Dominikanischen Republik, Israel, China sowie den französischen Kolonien (Martinique und Réunion).

Leider haben der zunehmende Wettbewerb auf Flügen und die steigenden Treibstoffpreise zur Insolvenz mehrerer LCC-Unternehmen geführt, woran wir Sie erinnern Insolvenz WOW Air und Aigle Azur.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.