Flüge aufgrund eines Defekts des Kraftstoffsystems in Amsterdam abgesagt und verspätet

Flüge aufgrund eines Defekts des Kraftstoffsystems in Amsterdam abgesagt und verspätet

0 239

UPDATE 25.07.2019: Das Kraftstoffversorgungssystem ist funktionsfähig und das Flugzeug ist betriebsbereit und betriebsbereit.

Flugzeuge am Schiphol International Airport, Amsterdam, können aufgrund eines Stromausfalls nicht betankt werden.

Die Flugkraftstoffversorgungsfirma, die für das Betanken des Flugzeugs verantwortlich ist, hat ein technisches Problem mit dem Kraftstoffsystem.

Hunderte von Flügen wurden bereits annulliert oder verspätet, insbesondere Flüge ab Amsterdam. Es ist noch nicht bekannt, wann das Problem behoben wird, aber es ist sicherlich nicht sehr bald.

Annullierte / verspätete Flüge nach Amsterdam

Flughafenvertreter in Amsterdam und Aircraft Fuel Supply suchen nach alternativen Lösungen für das Problem.

Laut flightradar24.com gibt es derzeit keine Flüge ab Amsterdam. Sogar die von KLM auf der Strecke Amsterdam - Bukarest - KL1375 / KL1375 durchgeführten Flüge wurden gestrichen. Während der von TAROM durchgeführte Flug in Richtung Bukarest - Amsterdam - RO363 - wurde nach Rotterdam umgeleitet. Und die Rücksendung erfolgt mehr als 2.5 Stunden zu spät. Betroffen ist auch der Flug KLM KL1379 in Richtung Amsterdam - Bukarest. In diesem Moment haben Langstreckenflüge Priorität.

Wenn Sie Flüge nach / von Amsterdam haben, überprüfen Sie den Flugstatus.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.