Sonderflüge - Rückführung und Fracht - in Krisenzeiten (COVID-19)

Sonderflüge - Rückführung und Fracht - in Krisenzeiten (COVID-19)

0 1.591
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<<für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Das Jahr 2020 begann mit der "Linken" für die gesamte Menschheit und insbesondere für die kommerzielle Luftfahrt. Vergessen wir nicht den tragischen Flugzeugabsturz, der dazu geführt hat Zusammenbruch des Flugzeugs Boeing 737-800 Ukraine International Airlines. Der Iran gab zu, dass das Flugzeug durch einen "Fehler" abgeschossen wurde, aber das brachte die nicht zurück 9 Besatzungsmitglieder şi Anzahl der Passagiere, die nach dem traditionellen Unfall ihr Leben verloren haben.

Ich habe auch den Moment des Flugzeugabsturzes im Iran nicht verpasst, denn der Wahnsinn mit dem neuen Coronavirus COVID-19 begann. Wir leben einzigartige Momente für uns, aber nicht einzigartig für die Menschheit. Wir sind in voller Pandemie von COVID-19 und kommerzielle Luftfahrt und Tourismus sind vor Ort. Über 12600 Flugzeuge sind am Boden festgehaltenund Hunderte von Fluggesellschaften stellten ihre kommerziellen Aktivitäten ein. Es gibt seltsame Szenen an Flughäfen auf der ganzen Welt.

Sonderflüge

In diesen schwierigen Zeiten fliegen einige Fluggesellschaften auf Ersuchen der Regierungen, in verschiedenen Ecken der Welt gefangene Bürger zu repatriieren oder medizinische Geräte zu transportieren. Daher haben wir spezielle Flüge, von denen einige das Buch der Rekorde verdienen.

2 Wizz Air Flüge nach Nordamerika

Flugzeug-wizz-Air-Flüge-Canada-US

2 Wizz Air Flugzeuge fliegen nach Nordamerika. Sie werden einen technischen Stopp in Reykjavik machen, Island, zum Auftanken. Beide Flugzeuge haben die Mission, ungarische Staatsbürger aus den USA und Kanada zu repatriieren.

Airbus A321-200 HA-LVE betreibt Flug WZZ9021 auf der Strecke Budapest - Toronto - Chicago - Miami und Halter. Während das zweite Flugzeug, Airbus A321-200 HA-LVC, auf der Strecke fliegt Budapest - New York - Los Angeles und zurück, der Flugcode ist WZZ9011. Beide Flugzeuge haben eine einzige Klasse mit 239 Sitzen. Die soziale Distanz zwischen den Passagieren wird wahrscheinlich respektiert.

Austrian Airlines führte den Flug Wien - Sydney durch, den längsten Flug in der Unternehmensgeschichte

Boeing 777-200LR-Austrian-Airlines-Wien-Sydney-1

Auf 29 März 2020, Austrian Airlines Boeing 777-200ER (OE-LPD) startete auf der Strecke Wien - Sydney. Die um 16 000 Meilen wurden durchgestrichen ungefähr 18 Stunden.

Wir sprechen von einem Rückführungsflug für etwa 290 europäische Bürger, die meisten von ihnen aus Österreich, die in Australien inmitten der Pandemie mit dem neuen COVID-19 gestrandet waren. An Bord des Flugzeugs wurden 16 Besatzungsmitglieder gefunden.

SWISS hat den längsten Flug in der Unternehmensgeschichte auf der Strecke Santiago (Chile) - Zürich (Schweiz) absolviert.

Boeing 777-300ER-swiss-1-Santiago-Zürich

In diesen Tagen, SWISS hat den längsten Flug in der Unternehmensgeschichte auf der Strecke Santiago (Chile) - Zürich (Schweiz) absolviert.Von etwa 12 000 Meilen. Es war ein Rückführungsflug, der auf Ersuchen des Eidgenössischen Außenministeriums (EDA) durchgeführt wurde.

Der Flug wurde mit einem durchgeführt Boeing 777-300ER (HB-JNJ). Es hatte den Auftrag, rund 330 in Chile gestrandete Passagiere in die Schweiz zu transportieren. Die Flugdauer betrug 13 Stunden und 12 Minuten.

EL AL führte den ersten kommerziellen Flug zwischen Israel und Australien durch (LY88)

Boeing 787-9 Dreamliner el-al-israel-australia

Auf 24 März 2020, EL AL führte den ersten kommerziellen Flug zwischen Israel und Australien durch. Er hatte indikativ LY88.

Boeing 787-9 Dreamliner (4X-EDI) EL AL Flugzeuge verließ Perth (Australien) am 24. März um 20 Uhr. nach ca. 14 Stunden und nach 11077 Kilometernlandete das Flugzeug in Tel Aviv, Internationaler Flughafen Ben Gurion (TLV). Wir erwähnen auch, dass der Direktflug (LY87) in Richtung Tel Aviv - Perth nur ohne Passagiere durchgeführt wurde. Die Flugdauer betrug 13:45 Stunden.

SAS führte den längsten Nonstop-Flug seiner Geschichte durch. Kopenhagen - Lima mit Airbus A350.

Kopenhagen - Lima mit Airbus A350 SAS

Auf 2 April 2020, SAS führte den längsten Nonstop-Flug seiner Geschichte durch. Er flog den Airbus A350 auf der Strecke Kopenhagen - Lima, um 290 Skandinavier zu repatriieren, die drei Wochen lang in Peru gestrandet waren.

Das verwendete Flugzeug war der Airbus A350-900, registriert SE-RSB und getauft Hagbard Viking. Es wurde im Februar 2020 ausgeliefert. Der historische Flug von Kopenhagen - Lima war eine gute Gelegenheit, sein Debüt in der SAS-Flotte zu geben.

Airbus A330 MRTT und Airbus A330-800 führten humanitäre Flüge durch

Airbus A330-MRTT-flight-humanitäre

Airbus, der größte Flugzeughersteller in Europa, hat seine Fabrikflugzeuge in Aufruhr versetzt. Sie bieten humanitäre Flüge zwischen China und verschiedenen Zielen in Europa an.

Letzte Tage, einer Airbus A330-800neo, eines der Testflugzeuge, hatte eine humanitäre Mission und nach Frankreich transportiert verschiedene medizinische Geräte, die im Kampf mit dem neuen COVID-19 dringend benötigt werden.

Und am 26. März ein Flugzeug Airbus A330-200 auf MRTT (Multi-Role Tanker Transport) umgestellt startete von Getafe, Spanien, nach China, um 4 Millionen Masken zu holen. Am 28. März 2020 kehrte er nach Spanien zurück.

Airbus A310 MedEvac - "Intensivstation" mit Flügeln

Airbus A310-Medevac Therapie intensiv

Airbus A310 MedEvac Flugzeuge landete in Bergamo, dem Gebiet des größten COVID-19-Ausbruchs in Europa. Er übernahm 6 komplizierte Fälle, die er nach Deutschland trug. Die Patienten werden in Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen behandelt.

Airbus A310 MedEvac LUFTWAFFE stellt eine "Intensivstation" mit Flügeln dar. An Bord befanden sich die medizinischen Teams der Luftwaffe.

100 Anzüge sind in Rumänien an Bord einer C-000 Globe Master III eingetroffen (Foto)

medizinisch-Geräte-Talg-1, Bukarest, Rumänien

Pflanze, 100.000 Schutzanzügewurden vom rumänischen Staat über das National Centralized Procurement Office erworben, um die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie in unserem Land zu bekämpfen.

Der Flug wurde mit einem C-17 Globe Master III Flugzeug durchgeführtim Rahmen der Rumänien zugewiesenen Flugstunden als Mitglied der Strategic Air Transport Capability.

Flüge der Boeing 747-400F (OL-IFB) ASL Airlines

5-Millionen-Masken, die Boeing 747-400, Belgien-3

Boeing 747-400F (OL-IFB) ASL Airlines flog nach Lüttich Über 5 Millionen chirurgische Masken, die im Kampf gegen das neue Coronavirus eingesetzt werden.

Boeing 747-400F (OE-IFB) ASL Airlines Flug 3V-802 auf der Strecke Shanghai, China - Lüttich, Belgien. Die Flugdauer betrug 11 Stunden und 53 Minuten.

Am 7. April wird ein Antonov AN-124 Flugzeug medizinische Ausrüstung nach Rumänien transportieren

Antonov AN-124 wird medizinische Geräte nach Rumänien transportieren

Letzte Tage war ich bei dir Zeitplan für Frachtflüge, die im Kampf mit dem neuen COVID-19 die notwendige medizinische Ausrüstung nach Rumänien bringen wird. Nach dem Kalender, Am 7. April landet ein Antonov AN-124 in Bukarest.

Die Anwesenheit von a AN-124 in Bukarest Es ist keine Premiere. Dieser Flugzeugtyp war sogar mehrmals in Rumänien. Laut Tabelle wird das Flugzeug 200 Anzüge, Visiere und über 000 Million Handschuhe tragen.

Landung des Flugzeugs Antonov AN-225 in Warschau, gefilmt aus dem Cockpit (Video)

Landung des Flugzeugs Antonov AN-225 in Warschau, gefilmt aus dem Cockpit (Video)

Am 14. April 2020, wie ich vor einigen Tagen angekündigt habe, Antonov AN-225 flog nach Warschau. Das einzige und unerreichte Frachtflugzeug landete gegen 11:00 Uhr (rumänische Zeit) in der polnischen Hauptstadt. Die Veranstaltung wurde online von Zehntausenden von Fans von Flugzeugen und Flügen verfolgt, aber auch neugierig.

Der Moment der Landung in Warschau wurde auch aus dem Cockpit des Flugzeugs Antonov AN-225 gefilmt. Die Bilder sind spektakulär und Sie können sie unten sehen.

Die Soldaten der Abteilung "Carpathian Pumas" kamen an Bord eines TAROM-Flugzeugs in Mali an.

Die Soldaten der Abteilung "Carpathian Pumas" kamen an Bord eines TAROM-Flugzeugs in Mali an.

Die Boeing 737-800 (YR-BGL) von TAROM transportierten die 120 rumänischen Soldaten nach Mali, die Teil der zweiten Rotation der Mission der Karpaten-Pumas-Abteilung in der Afrikanischen Republik sind.

Das Flugzeug, das von einer Besatzung der National Air Transport Company gesteuert wurde, startete am Donnerstag, dem 16. April, vom Bukarester Flughafen "Henri Coandă" nach Gao, Mali, und kehrte am Freitag, dem 17. April, in das Land zurück.

Und die Liste ist offen!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.