Inlandsflüge aus Nigeria wurden wegen hoher Treibstoffpreise ausgesetzt!

0 179

Alle Inlandsflüge aus Nigeria wurden auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Diese Entscheidung der Fluggesellschaften hängt mit dem Anstieg der Kerosinpreise zusammen, der Inlandsflüge unrentabel macht. Nigeria ist das erste Land, das aufgrund der Treibstoffpreise Bodenflugzeuge hat.

Der Krieg in der Ukraine hat zu einem starken Anstieg der Ölmarktpreise geführt. Die Treibstoffkosten für Flugzeuge haben sich in diesem Jahr fast vervierfacht, was nicht tragbar war, sagte Nigerian Air Operators (AON), die neun inländische Fluggesellschaften Nigerias vertritt.

Viele Fluggesellschaften arbeiteten bereits mit Verlust, weil die Erhöhungen nicht vollständig an die Passagiere weitergegeben werden konnten. Obwohl Nigeria der größte Ölproduzent Afrikas ist, importiert es fast den gesamten Flugzeugtreibstoff.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.