Gerücht: 10 Bomber CRJ900 NextGen für TAROM?

Gerücht: 10 Bomber CRJ900 NextGen für TAROM?

2 532

Update 23 Juni 2016: Sieht so aus, als hätte TAROM kein Glück, aber Iran Air. Und andere haben uns schon einmal mitgenommen!

Auf der 20 June 2016 gab Bombardier einen neuen Festauftrag bekannt. Dies wurde von einem Kunden gepostet, der anonym bleiben wollte und 10 CRJ900 NextGen Flugzeuge enthält. Bei der Berechnung des Listenpreises beläuft sich der Auftragswert auf 472 Millionen Dollar.

Die Bombardier CRJ-Flugzeugfamilie wird gelobt und hat zur Entwicklung der regionalen Märkte beigetragen. Über 100 Fluggesellschaften und Eigentümer haben CRJ-Flugzeuge in der Flotte. Die weltweite Flotte von CRJ hat über 43 Millionen Flugstunden absolviert.

Bomber CRJ900 NextGen

Bombardier-CRJ900

Mit dem neuen Auftrag hat die Flugzeugfamilie der CRJ-Serie Bestellungen für 1902-Flugzeuge abgeschlossen, von denen 428 CRJ900 sind. Laut Datenblatt kann das CRJ900-Flugzeug zwischen 76- und 90-Passagieren befördern. Es gilt als Regionalflugzeug, da es eine Flugreichweite von bis zu 2900 Kilometern hat. Für den Betrieb wird eine Landebahn mit 1950-Zählern für den Start und 1650-Zählern für die Landung benötigt.

Wenn solche Bestellungen erscheinen, fragen wir uns immer, wer der Kunde ist. Kann jeder sein und doch sagen einige Gerüchte, es wäre TAROM. Einige Andeutungen tauchten auch auf http://forum.fly-ra.com/. Wenn wir die gestern veröffentlichten Informationen berücksichtigen, in denen gesagt wird, dass TAROM ATR-Flugzeuge aufgeben wird, nehmen die Zufälle zu.

Am 22 Juni 2016, zwei Tage nach der von Bombardier bestätigten Bestellung, Die Regierung genehmigte den Haushaltsplan für Einnahmen und Ausgaben von TAROM. Diese Zustimmung kommt aber auch mit einigen Erwähnungen. Es sieht den Ersatz von ATR42 / 72-Flugzeugen durch Jets sowie den Verkauf von Airbus A310-Flugzeugen vor. Wer kauft den unrentablen A310? Aber lassen Sie uns darüber hinwegkommen und zu den Jets zurückkehren. Ist es CRJ900 NextGen Bombardier? War alles nur ein Zufall?

2-Kommentare
  1. Voraussetzungen sagt

    :)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
    der beste Witz des letzten Jahres. Tarom ist seit 3 Jahren technisch insolvent. Die Inkompetenz verbirgt sich unter Gerüchten. Tarom kann vom festen rumänischen Staat nichts empfangen. Jedes Geld ist eine staatliche Beihilfe, die mit Zustimmung der Europäischen Kommission gewährt wird. Die einzige Chance ist ein vom Staat gewährtes Darlehen, das von der Kommission auf der Grundlage eines Umstrukturierungsplans genehmigt wurde (siehe LOT-Fall). Bisher hatte Tarom im vergangenen Jahr echte Verluste von 160mil Lei (38mil Eur). Bevor Sie Marketingartikel (für das Management) veröffentlichen, gehen Sie den Filter der Vernunft durch.

    1. Sorin Rusi sagt

      Für TAROM habe ich immer gehofft und es ist keine Marketingaktion :). In diesem Fall genießt Iran Air den Auftrag für die 10 CRJ900 ... TAROM hat noch keine konkrete Zukunft. Hoffen wir, dass er fliegt und nicht in Malevs Fußstapfen tritt. Es wäre ein großer Verlust für Rumänien!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.