Das Vereinigte Königreich wurde gemäß Beschluss 35 vom 29. Mai auf die Rote Liste Rumäniens aufgenommen. Alle, die von Großbritannien nach Rumänien reisen, werden unter Quarantäne gestellt, mit Ausnahme der Geimpften!

0 2.228

An diesem Tag verabschiedete das Nationale Komitee für Notsituationen den Beschluss 35 (29. Mai 2021) und bringt einige wichtige Änderungen mit sich.

Art. 1 - Die Klassifizierung der Länder / Gebiete, die durch den Beschluss des Nationalen Komitees für Notsituationen Nr. 33 vom 27.05.2021 im Sinne des Übergangs Großbritanniens von der gelben in die rote Zone ab dem 01.06.2021.

Weitere bemerkenswerte Änderungen: Festlegung der Quarantänemaßnahme für einen Zeitraum von 14 Tagen für ausländische Staatsbürger und Staatenlose, die aus Drittländern nach Rumänien kommen, unabhängig davon, in welchem ​​Gebiet das Ankunftsland liegt, mit bestimmten Ausnahmen. Konditionierung der Einreise nach Rumänien nach dem Impfstatus, da die grüne Liste Drittländer umfasst, für die die Situation von COVID-Infektionen international nicht vollständig bekannt ist.

Ausnahme von der Quarantänemaßnahme, die für direkte Kontaktpersonen einer bestätigten Person für diejenigen festgelegt wurde, die in den letzten 2 Tagen vor dem Kontakt als positiv für eine SARS-CoV-90-Virusinfektion bestätigt wurden.

Entscheidung 35 vom 29. Mai 2021

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.