122 Deutsche erhalten monatlich 1200 EURO unverbindlich. Was würden Sie mit dem Geld machen, wenn Sie 1200 EURO im Monat bekommen würden?

0 122

Mehr als eine Million Menschen haben sich für das Pilotprojekt zum bedingungslosen Grundeinkommen beworben. Finanzminister Olaf Scholz lehnt die Initiative, den Deutschen ein Grundeinkommen zu garantieren, strikt ab, schreibt dwc.com. 

Diskussionen über die Einführung eines garantierten Grundeinkommens in Deutschland sind alt und noch immer sehr umstritten. Während die einen eine solche Initiative als Höhepunkt der Eroberung des sozialen Status sehen, befürchten andere, dass viele die monatliche Unterstützung durch den Staat in Anspruch nehmen und die Arbeit verweigern. Sehen Sie, was in Rumänien mit denen passiert, die staatliche Beihilfen erhalten und die Arbeit verweigern, aber hier hat es meiner Meinung nach viel mit der Kultur des Geldes, der Bildung und der Bestrebungen zu tun.

Das deutsche Lager, das sich gegen das garantierte Mindesteinkommen ausspricht, glaubt, dass dem Staat viel Geld durch Steuern entgehen würde. Gleichzeitig würden Renten- und Arbeitslosenkassen leiden.

Eine Reihe von Forschern machte sich daran, eine Studie zu starten und die Wirkung eines garantierten Grundeinkommens zu analysieren. Was wäre, wenn jeder von uns, ohne etwas zu tun, ohne nachzuweisen, dass wir zusätzliche finanzielle Unterstützung brauchten, einen monatlichen Geldbetrag in Höhe von 1200 Euro erhalten würde? So entstand eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin, des Vereins Mein Grundeinkommen, des Max-Planck-Instituts und der Universität zu Köln. 

122 Deutsche wurden für dieses Pilotprojekt ausgewählt, aber es ist möglich, dass die Teilnehmerzahl steigt. Die Veranstalter wollen eine möglichst repräsentative Teilnahme nach bewährten Kriterien aus wissenschaftlicher Sicht. 

Was genau ist die Studie, die im nächsten Frühjahr starten wird? Die 122 Teilnehmer (oder vielleicht noch ein paar mehr) erhalten drei Jahre lang bedingungslos 1200 Euro im Monat. Bedingungslos bedeutet, dass die betroffenen Personen nicht nachweisen müssen, dass sie sich in einer prekären finanziellen Lage befinden. Mit anderen Worten: Zu diesen 1200 Euro im Monat können Bewährungshelfer beliebig viel Geld verdienen. Die Forscher werden das Verhalten von Menschen analysieren, die ein garantiertes Einkommen erhalten. 

Diejenigen, die an dieser Studie teilnehmen, müssen während des Experiments einige Formulare ausfüllen und einige Fragebögen beantworten. Die Organisatoren wollen das Verhalten der Teilnehmer in dem Kontext sehen, in dem sie ein Sicherheitsnetz hätten, wissend, dass sie jeden Monat 1200 Euro erhalten. Werden sie weiter arbeiten, sich andere, teurere Gewohnheiten aneignen, Geld sammeln, Geld verschwenden, spenden? Es besagt, dass Geld ohne Einschränkungen ausgegeben werden kann. Das Geld stammt aus Spenden von 140 Privatpersonen und wir sprechen von über 000 Millionen EURO.

Meine Familie und ich sind der Meinung, dass wir mit diesem Betrag anständig leben können, da wir wissen, dass wir uns nicht mehr um wiederkehrende monatliche Zahlungen kümmern müssen. Aber ich würde sicherlich nicht aufhören zu arbeiten und mein persönliches Geschäft noch weiter zu entwickeln. Da ich weiß, dass dies ein bestimmter Zeitraum ist, würde ich versuchen, das Geld zu vervielfachen. Und von diesem Betrag werde ich auf jeden Fall für Reisen zur Verfügung stellen.

Jetzt komme ich und frage Sie, die uns lesen und unsere Aktivitäten verfolgen, was würden Sie mit dem Geld machen? Wie würde es sich auf Ihr Leben auswirken, wenn Sie wissen, dass Sie sich 3 Jahre lang keine Sorgen mehr um morgen machen müssen und Ihre Grundausgaben bezahlen können? 1200 EURO bedeuten für Rumänien viel Geld, aber reicht das für ein gutes, bescheidenes Leben? Wie viel von diesem Geld könnte für Reisen ausgegeben werden? 🙂

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.