50 von MC-21-300 Flugzeugen für Aeroflot

Russlands nationale Fluggesellschaft - Aeroflot - hat 50 von Irkut MC-21 bestellt. Es ist ein Flugzeug, das von der Irkut Corporation und dem Yakovlev Design Bureau entworfen und gebaut wurde.

0 597

Aeroflot, die nationale Fluggesellschaft Russlands, hat 50-Flugzeuge des Typs MC-21-300 bestellt. Damit wird es zum Kunden mit dem höchsten Auftrag für diesen Flugzeugtyp.



Das Flugzeug wird geleast, der Vertrag wird auf der 1 im Februar zwischen Aeroflot und Rostec unterzeichnet. Die Transaktion hatte einen Wert von 5 Milliarden US-Dollar, einschließlich einer Wartungskomponente.

50 von MC-21-300-Flugzeugen

Das Flugzeug wird in 2-Klassen konfiguriert und kann bis zu 169-Passagiere befördern: 16-Sitze in die Business-Klasse und 153-Sitze in die Economy-Klasse. Die Flugreichweite beträgt ca. 6000 Kilometer.

Die ersten 25 Flugzeuge werden von den amerikanischen Pratt & Whitney PW1400G-Triebwerken angetrieben, der Rest wird mit PD-14-Triebwerken von Aviadvigatel geliefert. Wie oben erwähnt, ist die Irkut MC-21 ein in Russland entwickeltes und gebautes Flugzeug.

Die Auslieferung des ersten MC-21-300-Flugzeugs ist für das erste Quartal von 2020 geplant, und das letzte Flugzeug soll irgendwo über 2026 ausgeliefert werden. Jedes Flugzeug wird für 12 Jahre mit der Option einer Leasingverlängerung gemietet. Aeroflot beabsichtigt, MC-21-300 auf nationalen und internationalen Strecken einzusetzen.

MC-21-300 Flugzeuge wird mit den Modellen Airbus A320neo und Boeing 737 MAX konkurrieren. Derzeit werden für das Flugzeug Zertifizierungsprüfungen durchgeführt. MC-21-300 hat den ersten Flug durchgeführt im Mai 2017.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.