Aktualisierung der Gelben Liste Rumäniens: Moldawien, Montenegro, Luxemburg und Regionen in Spanien.

Aktualisierung der Gelben Liste Rumäniens: Moldawien, Montenegro, Luxemburg und Regionen in Spanien.

4 5.687

Nationales Institut für öffentliche Gesundheit veröffentlichte die aktualisierte Liste der Länder der "gelben Zone". Bürger aus diesen Ländern müssen 14 Tage lang an ihrem Wohnort / deklarierten Ort unter Quarantäne gestellt werden. Die Liste tritt am 18.08.2020 um 0:00 Uhr in Kraft.

Bosnien und Herzegowina, Kosovo, Färöer, Malta, Republik Moldau, Montenegro, Luxemburg, Königreich Spanien - Die Regionen Aragonien, Katalonien, Navarra, Comunidad de Madrid, Balearen und Baskenland stehen gemäß Beschluss Nr. 42 auf der Liste der Länder / Gebiete mit hohem epidemiologischen Risiko. 17.08.2020 vom XNUMX des Nationalen Komitees für Notsituationen.

Zum ersten Mal in dieser Pandemie veröffentlicht INSP auch die kumulative Inzidenzrate pro 100.000 Einwohner. Diese Daten wurden vom ECDC am 16. August 2020 veröffentlicht.

Rumäniens Update der Gelben Liste

List-State-Risk-High-Epidemiological 17.08.2020/XNUMX/XNUMX

Nach den geltenden Gesetzen sollten Flüge nach Malta ausgesetzt werden. Gleichzeitig bleiben Flüge nach Moldawien, Katar und Israel ausgesetzt. Flüge zwischen Rumänien und Spanien werden NICHT ausgesetzt.

TAROM verlängert die Aussetzung der Flüge nach Moldawien und Israel bis zum 14. September.

4-Kommentare
  1. […] Aktualisierung der Gelben Liste Rumäniens: Moldawien, Montenegro, Luxemburg und Regionen von… […]

  2. […] Aktualisierung der Gelben Liste Rumäniens: Moldawien, Montenegro, Luxemburg und Regionen von… […]

  3. […] Aktualisierung der Gelben Liste Rumäniens: Moldawien, Montenegro, Luxemburg und Regionen von… […]

  4. […] Leider kann das nicht über die Flüge von Bukarest nach Doha gesagt werden. Rumänien hat Katar auf die gelbe Liste gesetzt und Flüge verboten. [...]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.