Flughafen Vilnius in Kino-Drive-In umgewandelt (Foto / Video)

Flughafen Vilnius in Kino-Drive-In umgewandelt (Foto / Video)

0 1.008

Da fast alle Flüge aufgrund von COVID-19 abgesagt wurden, hat sich der Flughafen Vilnius mit dem Vilnius International Film Festival zusammengetan. Und so kam es zustande Kino-Drive-In am Flughafen Vilnius.

Der erste Film lief am 29. April 2020. Parasite, ein südkoreanisches Drama, das den Oscar gewann. Ungefähr 150 Autos waren anwesend, um den Film zu sehen.

Soziale Distanzierungsmaßnahmen bedeuteten, dass Fahrzeuge in einer Entfernung von mindestens zwei Metern mit maximal zwei Personen pro Fahrzeug geparkt werden mussten.

Flughafen Vilnius in Kino-Drive-In umgewandelt (Foto / Video)
Flughafen Vilnius in Kino-Drive-In umgewandelt (Foto / Video)

Entsprechend dem Reisethema des Flughafens planen die Veranstalter, jede Woche Filme aus verschiedenen Kontinenten zu präsentieren.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.