Sicherheitskräfte drohen am 20. Juni mit Streik am Brüsseler Flughafen!

0 662

Ein neuer Tag, neue Probleme für Passagiere an Flughäfen in Europa. Am 20. Juni wird ihnen ein neuer Streik bevorstehen, diesmal am Brüsseler Flughafen. G4S-Sicherheitsagenten, die auf dem größten Flughafen Belgiens arbeiten, haben einen Streik für Montag, den 20. Juni angekündigt. 

Nach vielen anderen Streiks in Belgien, wie dem Streik von Aviapartner (Bodenpersonal), den Streiks der Piloten und Flugbegleiter von Brussels Airlines, dem Streik der RYANAIR-Flugbesatzung, kommt hier der Streik des Sicherheitspersonals.

"80 % der Sicherheitskräfte befürworten einen Streik“, sagte ein Mitglied der Gewerkschaft für Het Nieuwsblad, fügte hinzu: „ Mitarbeiter wollen betonen, dass sie mit zu viel Arbeit fertig werden müssen".

Offensichtlich hat niemand zu lange gestreikt. Die Personalkrise am Boden, aber auch in den Flugzeugen verschärft sich, und die bestehenden Mitarbeiter im System müssen ein höheres Arbeitsvolumen bewältigen, jedoch zu einem festen Entgelt.

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.