Air Canada wird sein operatives Netzwerk in Europa ab der 2014-Sommersaison erweitern

Air Canada und Air Canada Rouge erweitern ihre operativen Netzwerke in Europa in der Sommersaison 2014

0 327

Air Canada (Montreal)Die größte kanadische Fluggesellschaft hat angekündigt, ihr operatives Netzwerk ab der 2014-Sommersaison nach Europa auszudehnen. Die Flüge werden von den Stützpunkten Toronto (Pearson), Montreal (Trudeau), Vancouver und Calgary aus durchgeführt.

Air_Canada_777

Toronto - Mailand

Von 18 Juni bis 2014Air Canada wird Flüge nach Mailand (Malpensa) wieder einführen und ist die einzige Fluggesellschaft, die Kanada mit der norditalienischen Hauptstadt verbindet. Der Service wird mit wöchentlichen 5-Flügen an Bord von Boeing 767-300ER-Flugzeugen in zwei Klassen gewürdigt.

Operationelles Programm auf der Strecke Toronto (Pearson) - Mailand:

AC842 YYZ 20: 20 - 10: 40 + 1 MXP 763 - Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag
AC843 MXP 12: 10 - 15: 30 YYZ 763 - Montag, Dienstag, Donnerstag, Samstag, Sonntag

Air Canada hat die letzten Flüge nach Mailand im März 2002 von Canadian Airlines durchgeführt.

Toronto - Rom

Während 1 Mai - 25 Oktober 2014Air Canada wird Flüge auf der Strecke Toronto - Rom mit A330-300-Flugzeugen durchführen und die derzeitige Boeing 767-300ER ersetzen.

Montreal-London Heathrow

Während des Zeitraums 15 Juni - 30 September 2014, Air Canada wird Airbus A330-300-Flugzeuge durch die neuen Boeing 777-300ER ersetzen, die in den 3-Klassen konfiguriert sind: 36 für Executive First-Sitze, 24 für Premium Economy-Sitze und 398 für Economy-Sitze.

Montreal-Brüssel

Während des Zeitraums 29 März - 25 Oktober 2014, Air Canada ersetzt den aktuellen Boeing 767-300ER durch den Airbus A330-300, der in zwei Klassen konfiguriert ist und über eine 265-Sitzplatzkapazität verfügt.

Montreal-Genf

Air Canada wird das ganze Jahr über mit Airbus A2014-330 in Genf fliegen und die Boeing 300-767ER ersetzen.

Calgary-London Heathrow

Während des Zeitraums 1 Juni - 30 September 2014Air Canada wird mit einer in zwei Klassen konfigurierten Boeing 777-300ER in London Heathrow fliegen und A330-300 ersetzen.

Calgary - Frankfurt

Während des Zeitraums 29 März - 25 Oktober 2014Air Canada wird mit einer in zwei Klassen konfigurierten Boeing 777-300ER in Frankfurt fliegen und A330-300 ersetzen.

Vancouver - London Heathrow

Ab 1 März 2014 wird Air Canada Boeing 777-300ER-Flugzeuge vorstellen, die in 3-Klassen auf der Strecke Vancouver - London Heathrow konfiguriert sind.

Air Canada erhöht die Flugfrequenzen auf folgenden Strecken:

Montreal - Rom - tägliche Flüge zwischen 23 Mai 2014 - 19 Oktober 2014;
Toronto - Athen - Frequenz wird von 4 auf 5 wöchentliche Flüge erhöhen;
Toronto - Dublin - täglich von 1 nach 2014, von Rouge durchgeführte Flüge;
Toronto - Edinburgh - Frequenz erhöht sich von 3 auf 5 wöchentliche Flüge;
Toronto - Istanbul - Die Frequenz wird von 3 wöchentlichen Flügen zu 1 täglich ab Juni 2014 erhöht.

Air Canada Rouge-Flüge für die 2014-Sommersaison

Air Canada Red ist eine Tochtergesellschaft von Air Canada und erschien im Dezember 2012, und die ersten Flüge auf 1 Juli 2013 durchgeführt. Das neue kanadische Luftfahrtunternehmen hat einen Hybridstatus, ist kostengünstig und fliegt Ziele in Europa und der Karibik an. Im Sommer dieses Jahres verband Air Canada Rouge Toronto und Montreal mit Athen, Venedig und Edinburgh. Die Pläne für 2014 sind großartig und kündigen bereits neue europäische Ziele an.

AIR CANADA RED - Die erste neu lackierte Boeing von Air Canada Rouge

Toronto - Lissabon

Ab Juni 21 wird Air Canada Rouge die Strecke nach Lissabon wieder eröffnen und montags, mittwochs und samstags drei wöchentliche Flüge durchführen. Die Flüge ab Lissabon werden dienstags, donnerstags und sonntags durchgeführt. Die Flüge werden mit Boeing 767-300ER Flugzeugen gewürdigt. Das Programm wurde bis September 21 2014 angekündigt:

AC1916 YYZ 22: 35 - 10: 55 + 1 LIS 763 136
AC1917 LIS 12: 25 - 15: 35 YYZ 763 247

Die letzten Flüge auf der Strecke Toronto - Lissabon wurden im November von Air Canada 1990 durchgeführt.

Toronto - Manchester

Während des Zeitraums 26 Juni - 13 September 2014, Air Canada Rouge wird die Strecke Toronto - Manchester wieder eröffnen. 5 wird montags, dienstags, donnerstags, freitags und sonntags wöchentliche Flüge mit Boeing 767-300ER durchführen.

Operationelles Programm:

AC1930 YYZ 22: 05 - 09: 55 + 1 MAN 763 x36
AC1931 MAN 11: 25 - 14: 10 YYZ 763 x47

Air Canada hat die letzten Flüge der Route Toronto - Manchester im September 2007 durchgeführt.

Montreal-Nizza

Während der 5 Juni - 13 Oktober 2014, Air Canada Rouge wird dienstags, donnerstags und sonntags 3-Flüge auf der Strecke Montreal-Nizza durchführen. Operationelles Programm:

AC1910 YUL 21: 00 - 10: 35 + 1 NCE 763 - Dienstags, Donnerstags und Sonntags
AC1911 NCE 12: 05 - 14: 25 YUL 763 - Montag, Mittwoch, Freitag

Air Canada führte die letzten Flüge auf der Strecke Montreal - Nizza im März 1995 durch.

Montreal-Barcelona

Während der 4 Juni - 11 Oktober 2014, Air Canada Rouge fliegt zweimal pro Woche auf der Strecke Montreal-Barcelona. Operationelles Programm:

AC1912 YUL 18: 50 - 08: 05 + 1 BCN 763 - Mittwoch, Freitag
AC1913 BCN 12: 00 - 14: 15 YUL 763 - Donnerstag, Samstag

Air Canada führte die letzten Flüge auf der Strecke Montreal - Barcelona im August 2011 durch.

Für die 2014-Sommersaison wird Air Canada Rouge auf den Strecken Toronto - Venedig, Toronto - Edinburgh und Toronto / Montreal - Athen nach dem 2013-Sommerflugplan weiterfliegen. Air Canada Rouge wird alle Flüge nach Europa mit Boeing 767-300ER-Flugzeugen durchführen, die in zwei Klassen mit drei Optionen konfiguriert sind. Air Canada wird das 777-300ER-Flugzeug mit dem neuen 787-767ER-Flugzeug und dem neuen 300-Dreamliner-Flugzeug der Rouge-Tochter zuweisen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.