Air Connect wird den Flugbetrieb im Juni 2022 aufnehmen

0 638

Luftanschluss möchte eine neue Fluggesellschaft in Rumänien werden, spezialisiert auf Viel- und Charterflüge. Die Flotte wird auf dem erfolgreichen Modell ATR 72-600 basieren, und das Unternehmen strebt an, einer der wichtigsten Turboprop-Betreiber in der Region zu werden.



Air Connect mit Sitz in Bukarest Otopeni (OTP), ein Unternehmen, das von fünf Investoren (Alexandru Marginean (Karpaten), Florin Necula, Dorin Ivascu, Cosmin Pop und Iulia Muntean.) gegründet wurde, strebt an, einer der wichtigsten Betreiber von zu werden Turboprops in der Region. 

"Das Unternehmen wird im Juni 2022 den Betrieb aufnehmen und Inlandsflüge nach Rumänien anbieten, regionale Flughäfen mit nahegelegenen Drehkreuzen verbinden und Feriencharterflüge anbieten.“, Sagten die Vertreter von Air Connect am 11. April, zitiert von routesonline.com!

Wie ich Ihnen bereits sagte, Air Connect wird Charterflüge durchführen für Karpaten und Dertour, Abfahrt von Timisoara, Cluj-Napoca, Baia Mare, Bukarest, Craiova, Bacau, zu den berühmten Ferienorten Bulgariens, Griechenlands, Montenegros und der Türkei.

Nach uns vorliegenden Informationen wird Air Connect die ersten ATR 72-600 Flugzeuge Ende April erhalten. Gleichzeitig unternimmt das Unternehmen Schritte, um das AOC zu erhalten.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.