Air France feiert seit Jahren 60 für die Strecke Paris-Mexiko

1 520

In diesen Tagen, Air France hat 60-Jahre für die Strecke Paris-Mexiko gefeiert. In 1952 flog die französische Fluggesellschaft zum ersten Mal in die mexikanische Hauptstadt und eröffnete eine neue Route rund um den Globus.



Die Kurse wurden im Laufe der Zeit mit Flugzeugen von Constellation, Boeing 747 oder Concorde und derzeit mit Boeing 777-200ER durchgeführt. Nach 60 seit Jahren betreibt Air France in der Sommersaison tägliche 4-Flüge auf der Strecke Paris-Mexiko.

In 1952 wurden 34-Personen befördert, und der Flug dauerte 30 Stunden und mit 3-Stopps. In 2012 dauert ein Direktflug von Paris nach Mexiko 11.30 Stunden und ungefähr 280 kann von Personen auf einem 777-200ER befördert werden.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.