Airbus A380 Etihad Airways auf den Malediven gelandet (Foto / Video)

Airbus A380 Etihad Airways auf den Malediven gelandet (Foto / Video)

Am 18-September flog Etihad Airways mit Airbus A380 auf die Malediven. Es war ein Sonderflug zur Einweihung der neuen Landebahn des Flughafens Velana.

0 332

Am 18-September führte Etihad Airways einen historischen Airbus A380-Flug auf die Malediven durch, um die neue Landebahn des internationalen Flughafens Velana zu eröffnen. Es ist 3400 Meter lang und 60 Meter breit und ist das einzige auf den Malediven, das das A380-Flugzeug unterstützen kann.

A380 Etihad Airways ist auf den Malediven gelandet

An der Spitze des Airbus A380 Etihad Airways befand sich der aus den Malediven stammende Erste Offizier Ali Ahuson. Das Airbus A380 Etihad Airways-Flugzeug wird in 4-Klassen konfiguriert: 2-Sitze in der Residenz; 9-Plätze bei First Apartments; 70-Sitze in Business Studios und 415-Sitze in Economy Smart Seats.

Airbus A380-Etihad-Airways-Malediven

Aber nicht diese A380 war das erste Flugzeug, das auf der neuen Landebahn des Flughafens Velana landete. Anfang dieses Monats das Flugzeug Airbus A320neo (VT-EXL) Air India landete auf der falschen Landebahn auf den Malediven (Video). Zu diesem Zeitpunkt war die neue Strecke nicht in Betrieb.

Glückwunsch Malediven!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.