Barcelona - Mailand mit Singapore Airlines, ab 17. Januar 2022

0 286

Aufgrund von Reisebeschränkungen wird der Bedarf an Flügen weiter reduziert. Viele Fluggesellschaften müssen mit fast leeren Maschinen fliegen, um die an den großen Flughäfen in Europa zugeteilten Slots nicht zu verlieren. Andere haben Flüge auf mehreren Strecken zusammengelegt, um nicht mit Verlust zu arbeiten.

Singapore Airlines ist gezwungen, Flüge von Singapur zu verschiedenen Zielen in Europa zusammenzulegen, um sie profitabel zu machen. In diesem Zusammenhang kann Singapore Airlines ab dem 17. Januar 2022 Tickets auf der Verbindung zwischen Mailand und Barcelona verkaufen. Sehen Sie drei wöchentliche Verbindungen montags, mittwochs und freitags.

Bisher betreibt das in Singapur ansässige Unternehmen Flüge auf der Strecke Mailand-Barcelona, ​​jedoch ohne das Recht, Tickets zu verkaufen.

"Wir freuen uns, unseren Kunden eine weitere Möglichkeit anbieten zu können, zwischen der beliebten italienischen Stadt Mailand und der berühmten Stadt Katalonien - Barcelona - zu fliegen."Sagte MD Singapore Airlines für Spanien und Portugal, Joan Lim.

Auf dieser Strecke hat Singapore Airlines drei kostengünstige Direktkonkurrenten: RYANAIR, Vueling und EasyJet. Ab 27. März startet ITA Airways auf der Strecke Milano Linate - Barcelona.

Die Verbindung Mailand-Barcelona wird sechs Monate nach dem Start der Inlandsfluglinie von Singapore Airlines nach Europa eingerichtet: Kopenhagen (CPH) - Rom Fiumicino (FCO). Es gibt vier wöchentliche Verbindungen zwischen Kopenhagen und Rom.

Andere von Singapore Airlines betriebene Verbundstrecken: Frankfurt - New York; Manchester – Houston und Tokio Narita – Los Angeles.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.