Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

Belgien kündigt die Lockerung der Maßnahmen an und beabsichtigt, die Grenzen für touristische Reisen wieder zu öffnen

0 2.019

Belgien hat beschlossen, die Anti-Covid-Maßnahmen in den kommenden Wochen zu lockern, insbesondere die Öffnung der Grenzen für Touristenreisen, Terrassen, Cafés und Restaurants.

Am 14. April sagte der belgische Premierminister Alexander De Croo, die Behörden hätten beschlossen, die Maßnahmen gegen die Deckung auf umsichtige, aber realistische Weise zu lockern. Leider sind die Nachrichten aus Krankenhäusern, in denen sich noch viele junge Menschen auf der Intensivstation befinden, nicht sehr gut.

De Croo warnte auch, dass das Land nicht mehr das gleiche Virus wie in der ersten und zweiten Welle bekämpft, sondern ein viel aggressiveres und ansteckenderes.

Der sogenannte Ansteckungsindex ist jedoch unter 1 gefallen, was bedeutet, dass eine infizierte Person im Durchschnitt eine Person oder weniger infiziert, ein Signal dafür, dass die dritte Welle beendet ist.

Am Montag, den 19. April, werden die Schulen für Kinder bis 14 Jahre wieder geöffnet. Für junge Menschen zwischen 14 und 18 Jahren werden die Kurse in einem alternativen System angeboten, teils zu Hause, teils mit physischer Präsenz in den Klassenräumen.

Ebenfalls ab dem 19. April sind wieder nicht notwendige (touristische) Reisen möglich. Die Polizei wird jedoch weiterhin überprüfen, ob die Passagiere das erforderliche Standortformular ausgefüllt haben. Auch das Reisen in die roten Zonen ist weiterhin verboten, und diejenigen, die aus einem solchen Gebiet zurückkehren, müssen unter Quarantäne gestellt werden, unabhängig davon, ob sie geimpft sind oder nicht.

Ab dem 26. April werden die Geschäfte ohne die derzeit erforderliche Programmierung wieder geöffnet. Friseure, Schönheitssalons und Kosmetika können ebenfalls wiedereröffnet werden. Die Zahl derer, die sich treffen können, wird ebenfalls von 4 auf 10 Personen steigen.

Am 8. Mai können Bars und Restaurants ihre Terrassen wieder öffnen. Nachtbeschränkungen werden verschwinden, aber es wird weiterhin verboten sein, sich von Mitternacht bis 5 Uhr morgens mit mehr als drei Personen draußen zu versammeln. Es besteht auch die Hoffnung, dass ab Juni Bars und Restaurants im Innenbereich geöffnet werden können.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.