Der CS300-Bomber wird neben airBaltic auch Testflüge durchführen

Der CS300-Bomber wird neben airBaltic auch Testflüge durchführen

0 248

Auf der 27 im September das zweite Flugzeug Bombardier CS300, aus der Testflotte, kam in Riga an. Neben AirBalticwird Testflüge auf verschiedenen Strecken aus Europa und dem Nahen Osten durchführen. Der Verband ist kein Zufall, denn die Fluggesellschaft in Lettland ist der Erstkunde für dieses Modell.

airBaltic cs300-Bomber

Bombardier CS300-Testflüge neben airBaltic

Bombardier CS300 wird mit airBaltic geliefert und fliegt von Riga nach Vilnius, Litauen; Tallinn, Estland und Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate. Diese Flüge dienen dazu, das Bodenpersonal mit dem Flugzeug vertraut zu machen.

Eine Technik, die ich auch im Fall angetroffen habe CS100-Bomber, der bekannte Flüge mit SWISS durchführte.

Mit einem festen Auftrag für 20 von Bombardier CS300-Flugzeugen unternimmt airBaltic einen wichtigen Schritt zur Standardisierung der gesamten Bombardier-Flotte. Die Billigfluggesellschaft in Lettland besitzt auch 12 Bombardier Dash 8 Q400 NextGen-Flugzeuge.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.