Sie kaufen bei eMAG, Mode Tage, elefant.ro, Libris.ro über unsere Affiliate-Links und helfen Sie bei der Finanzierung der Website airlinestravel.ro. Es kostet Sie nichts extra, aber es hilft uns, dieses Projekt zu entwickeln. Dankeschön!

Annullierte oder verspätete Flüge? >>JETZT Entschädigung fordern<< für einen verspäteten oder annullierten Flug und Sie können bis zu 600 € Entschädigung erhalten!

Bulgarien hat die Einreisebeschränkungen für Rumänen aktualisiert. Impfungen/Übergänge müssen auch einen PCR-Test haben. Die Ungeimpften bleiben 10 Tage in Isolation!

0 344

Rumänische Staatsbürger, die aus Staaten in der roten Zone (auch aus Rumänien) dürfen auf Grund der Vorlage von Reisedokumenten in das Hoheitsgebiet Bulgariens einreisen, sofern folgende Bedingungen erfüllt sind: KUMULATIV (zur selben Zeit):

A) Einstufung in eine der ordnungsmäßig beschränkten Personengruppen (B. Bürger der EU-Mitgliedstaaten, des EWR, der Schweiz und des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland sowie deren Familienangehörige, Einreise aus einem EU-Mitgliedstaat, dem Europäischen Wirtschaftsraum, der Schweiz oder dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland;

B) Vorlage eines digitalen EU-Zertifikats über die Impfung gegen COVID-19 oder eines digitalen EU-Zertifikats über die Heilung von COVID-19 oder eines ähnlichen Dokuments; 

C) Vorlage eines digitalen EU-Testzertifikats für COVID-19 oder eines ähnlichen Dokuments mit den gleichen Daten wie das digitale EU-Testzertifikat, das ein negatives Ergebnis eines PCR-Tests bestätigt, der spätestens 72 Stunden vor der Ankunft in Bulgarien durchgeführt wurde.

Leute die NU präsentiert a Digitaler EU-Impfausweis oder digitaler EU-Krankenschein oder ähnliches Dokument, kann die Einreise in das Hoheitsgebiet Bulgariens auf der Grundlage eines Digitales EU-Prüfzertifikat oder ähnliches Dokument, die ein negatives Ergebnis eines maximal 72 Stunden vor der Ankunft in Bulgarien durchgeführten PCR-Tests bescheinigt. 

In diesem Fall wird die betroffene Person für 10 Tage in QUARANTÄNE zu Hause oder an einer anderen Unterkunft, an der sie angegeben hat, dass sie leben wird, untergebracht.

Bei Minderjährigen zwischen 12 und 18 Jahren, Die Einreise nach Bulgarien ist auf der Grundlage der Vorlage eines digitalen EU-Testzertifikats für COVID-19 oder eines ähnlichen Dokuments mit denselben Daten wie das digitale EU-Testzertifikat, das ein negatives Ergebnis eines PCR-Tests mit maximal 72 Stunden bescheinigt, gestattet vor der Ankunft in Bulgarien. 

Wenn die betroffene Person kein solches Dokument vorlegt, wird sie für 10 Tage in QUARANTÄNE zu Hause oder in einer anderen Unterkunft, in der sie ihren Wohnsitz angegeben hat, untergebracht.

Von der obligatorischen Vorlage von COVID-19-Dokumenten ausgenommene Kategorien sind die folgenden:

  • Fahrer und Flugbegleiter, die internationale Passagierbeförderung durchführen;
  • Fahrer von Lastkraftwagen, die internationale Güterbeförderungen bei der Einreise in das Hoheitsgebiet Bulgariens durchführen oder abschließen;
  • Mitglieder der Marinemannschaften und Personen, die mit der Instandhaltung von Schiffen beschäftigt sind und die bei der Einfahrt in das Hoheitsgebiet Bulgariens ihre Aufgaben erfüllen;
  • Flugzeugbesatzungsmitglieder, die zu und von öffentlichen Flughäfen in Bulgarien fliegen und ähnliches technisches Personal;
  • Grenzgänger (Personen, die in Bulgarien leben und täglich oder mindestens einmal wöchentlich in einen Mitgliedstaat der Europäischen Union, in die Türkei, nach Serbien oder in die Republik Nordmazedonien reisen, um dort eine Beschäftigung oder eine selbständige Tätigkeit aufzunehmen, sowie in die genannten Staaten und reist täglich oder mindestens einmal wöchentlich nach Bulgarien zur Ausübung seiner Tätigkeit als Arbeitnehmer oder Selbständiger;
  • Schüler, Studenten und Doktoranden, die in Griechenland, der Türkei, Serbien, der Republik Nordmazedonien und Rumänien leben und täglich oder mindestens einmal pro Woche zu Bildungszwecken nach Bulgarien reisen, sowie in Bulgarien lebende Schüler und Studenten, die täglich oder an mindestens einmal wöchentlich in Griechenland, der Türkei, Serbien, Nordmazedonien und Rumänien zu Bildungszwecken;
  • Personen, die das Hoheitsgebiet der Republik Bulgarien durchqueren, wenn die sofortige Ausreise aus dem Hoheitsgebiet der Republik Bulgarien garantiert werden kann;
  • Kinder bis 12 Jahre, unabhängig vom Gebiet des Ankunftslandes;
  • Staatsangehörige der Staaten Griechenland, Rumänien, Türkei, Serbien und der Republik Nordmazedonien, die zum Studium an Hochschulen auf bulgarischem Territorium zugelassen sind, (Tatsache) durch ein von dieser Hochschule ausgestelltes Dokument beglaubigt.

AUSNAHMEN UND BESTIMMUNGEN ÜBER DEN TRANSIT:

  • Die Durchreise durch das Hoheitsgebiet der Republik Bulgarien ist unter bestimmten Bedingungen gestattet.
  • für Personen auf der Durchreise durch Bulgarien sind nicht verpflichtet, eines der oben genannten COVID-19-Dokumente vorzulegen.
  • Der Transit ist nur in Fällen erlaubt, in denen sofortiger Abbruch kann garantiert werden des Territoriums der Republik Bulgarien.

Weitere Informationen auf der Website MAE.ro

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.