Călin Rovinescu schied aus dem Management von Air Canada aus

0 696

Nach 12 Jahren an der Spitze der Air Canada-Gruppe zog sich Herr Călin Rovinescu am 15. Februar zurück als Präsident und CEO von Air Canada. Die Ankündigung erfolgte im vergangenen Herbst.

Der stellvertretende Generaldirektor und Finanzvorstand Michael Rousseau wird seine Nachfolge antreten. Air Canada hat am 2020. Februar die Zahlen für das gesamte Geschäftsjahr 12 vorgelegt. Dies sind die letzten Zahlen, die CEO Călin Rovinescu vorgelegt hat.

"Ich habe über drei Jahrzehnte eine einzigartige und ganz besondere Beziehung zu Air Canada. Mehr als alles andere in meiner Karriere bin ich sehr stolz auf die Transformation des Unternehmens in den letzten 12 Jahren, in denen ich Air Canada zu einer der größten Fluggesellschaften der Welt und zu einem globalen Champion für Kanada gemacht habe.", Sagte Călin Rovinescu durch eine Pressemitteilung.

Luft-Kanada-Calin-Rovinescu-a220
Foto: brianlosito

"Während Covid-19 die globale Luftfahrtindustrie dezimiert hat, sind wir glücklicherweise aufgrund unserer starken Bilanz, Geschichte und Belegschaft viel besser in die Pandemie eingetreten als jede andere Fluggesellschaft der Welt. Unser Covid-19-Plan zur Schadensbegrenzung und -wiederherstellung ist fast abgeschlossen"Sagte Herr Calin Rovinescu im Oktober 2020.

In seiner 12-jährigen Geschichte als Leiter von Air Canada wurde Călin Rovinescu 2016 zum besten CEO Kanadas ernannt. Bevor er CEO von Air Canada wurde, war Herr Călin Rovinescu Vice President für Unternehmensentwicklung und -strategie und Director of Restructuring bei Air Canada .

Aus Dankbarkeit schrieb Air Canada "Calin Rovinescu - Präsident und CEO von Air Canada" über das Flugzeug Airbus A220-300, was auf C-GROV hinweist.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.