Cathay Pacific Airways hat 21 von Boeing 777-9X in Auftrag gegeben

Cathay Pacific Airways hat 21 von Boeing 777-9X in Auftrag gegeben

0 374

Auf der 20 Dezember 2013 hat Cathay Pacific Airways die Bestellung von 21 für Boeing 777-9X-Flugzeuge aufgegeben und ist die erste Fluggesellschaft in ASIEN, die neue 777X-Flugzeuge bestellt. Der Auftragswert beträgt 7 Milliarden US-Dollar, gerechnet zum Listenpreis. Solche Bestellungen haben aber auch erhebliche Preisnachlässe beim Hersteller.

Dieser Auftrag ist Teil der Flottenentwicklungsstrategie für Langstreckenflüge. Derzeit betreibt Cathay Pacific Airways eine Flotte von 55-Boeing-777-Flugzeugen (5 x 777-200; 12 x 777-300; 38 x 777-300ER).

Boeing_777x_Cathay_Pacific_Airways_3

Boeing startete das 777X-Programm mit Zusagen und Rekordaufträgen im Rahmen der Dubai Airshow 2013. Bisher haben Boeing 280X-Einheiten Aufträge und Zusagen für 777 bei fünf Fluggesellschaften registriert: Lufthansa mit 34-Flugzeugen, Etihad Airways mit 25-Flugzeugen, Qatar Airways mit 50-Flugzeugen, Emirates mit 150-Flugzeugen und 21-Flugzeugen. Einheiten von Cathay Pacific Airways. Der Gesamtwert der bestellten Flugzeuge übersteigt 100 Milliarden Dollar, berechnet zum Listenpreis.

Boeing_777x_Cathay_Pacific_Airways_1

Boeing 777X wird das größte und effizienteste 2-Flugzeug der Welt sein. Boeing 777-9X kann bis zu 400-Passagiere über eine maximale Entfernung von 15 185 Kilometern befördern. Es bietet die niedrigsten Betriebskosten pro Passagier im Vergleich zu Konkurrenzmodellen. Boeing 777-8X kann bis zu 350-Passagiere über eine maximale Entfernung von 17 220 km befördern. 777X-Flugzeuge werden von GE9X-Triebwerken von GE Aviation angetrieben. Boeing plant, die Produktion von 777X in 2017 aufzunehmen, und die erste Lieferung erfolgt in 2020.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.