Chicago - Sarajevo mit Eastern Air Lines, ab 28. Mai 2021.

0 185

Eastern Air Lines hat die erste transatlantische Route angekündigt, die von Chicago nach Sarajevo in Bosnien und Herzegowina fliegen wird. Der mutige Schritt kommt daher, dass der US-Betreiber weiterhin profitable Expansionsmöglichkeiten außerhalb der Märkte verfolgt, die er bisher bedient hat und die von anderen Betreibern gut bedient werden.

Ab dem 28. Mai wird Eastern Flüge zwischen dem Chicago O'Hare International Airport und dem Sajarevo Butmir International Airport anbieten. Es wird ein wöchentlicher Flug sein und während der gesamten Sommersaison bis zum 5. September 2021 durchgeführt. Dieser Flug markiert sowohl den ersten Flug der Eastern Air Lines in Chicago als auch den ersten Flug über den Atlantik, der von der Fluggesellschaft durchgeführt wird.

Freitag: 2D972 Chicago 19:05 - 11:05 Sarajevo +1
Sonntag: 2D973 Sarajevo 08:00 - 12:00 Chicago

Die Flüge werden mit Boeing 767-Flugzeugen durchgeführt. Die in Pennsylvania ansässige Fluggesellschaft verfügt über 12 Flugzeuge in ihrer Flotte, davon 9 Boeing 767-Flugzeuge: 2 x Boeing 767-200 und 7 x Boeing 767-300.

Chicago - Sarajevo wird der erste Flug von Eastern Air Lines in Chicago sowie der erste Flug über den Atlantik sein.

Die Ticketpreise beginnen bei 898 USD / Segment, was für einen Transatlantikflug ziemlich viel ist, wenn man bedenkt, dass es günstigere Flugalternativen von den USA nach Bosnien und Herzegowina gibt. Der Ticketpreis beinhaltet jedoch auch Handgepäck bis 70 kg.

Eastern Air Lines hat in den letzten Jahren hart daran gearbeitet, Möglichkeiten zu finden. Im vergangenen Jahr startete die Fluggesellschaft regelmäßige Flüge von Miami und New York JFK nach Guayaquil, Ecuador. Die Fluggesellschaft plant eine Expansion in Ecuador, da sie ab Mai dieses Jahres von Miami und New York nach Quito, der Hauptstadt des Landes, fliegen will. Darüber hinaus werden Flüge von Los Angeles nach Guayaquil zum operativen Netzwerk hinzugefügt, diese Route wurde jedoch noch nicht festgelegt.

In diesem Jahr wird die Fluggesellschaft auch nach Uruguay expandieren, da sie im Juni Flüge von Miami nach Montevideo aufnehmen wird. American Airlines hat kürzlich vier wöchentliche Flüge von Miami nach Montevideo eingestellt, da die Nachfrage aus diesem Zeitraum zurückgegangen ist.

Wie profitabel all diese neuen Flüge sein werden, bleibt abzuwarten. Dies gilt auch für die Art und Weise, wie Eastern versucht, seine strategischen Pläne auf wirtschaftlich nachhaltige Weise aufrechtzuerhalten. Eines ist vorerst sicher: Eastern Air Lines versucht, seinen Platz auf der Karte zu finden.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.