Zypern hat die Einreisebedingungen überarbeitet. Rumänien bleibt in der Liste der Staaten der Kategorie C enthalten.

Zypern hat die Einreisebedingungen überarbeitet. Rumänien bleibt in der Liste der Staaten der Kategorie C enthalten.

0 1.159

Das Außenministerium gibt an, dass die zyprischen Behörden die Einreisebedingungen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie überarbeitet haben.

Somit Rumänien bleibt in der Liste der Staaten der Kategorie C enthaltenzusammen mit Bulgarien, Luxemburg, Montenegro, Portugal, Serbien und Schweden.

Zypern hat die Einreisebedingungen überarbeitet

Ab dem 4. August Sondergenehmigung für den Zugang zum Hoheitsgebiet der Republik Zypern kann über das Portal erhalten werden www.cyprusflightpass.gov.cy. Dokumente, die die Notwendigkeit der Reise bestätigen, werden zusammen mit dem Antrag auf Erteilung der Sondergenehmigung eingereicht.

In diesem Zusammenhang stellt das Außenministerium fest, dass die zyprischen Behörden seit dem 1. August a Call-Center Unterstützung bei der Verwendung der CyprusFlightPass-Plattform.

Informationen erhalten Sie sowohl telefonisch unter der Nummer 00357 24841234 als auch online über die Plattform https://cyprusflightpass.gov.cy/el/contact-us.

Kategorien von Bürgern mit dem Recht auf Einreise nach Zypern

Das Außenministerium erinnert daran, dass gemäß den von den zyprischen Behörden getroffenen Maßnahmen der Zugang zum Hoheitsgebiet der Republik Zypern gestattet ist. nur für bestimmte Kategorien von Bürgern aus Ländern der Kategorie C wie folgt:

1. Zypriotische Staatsbürger und Ausländer mit legalem Wohnsitz in Zypern können unter der Bedingung einreisen, dass sie Dokumente vorlegen, die ihren Wohnsitz belegender über das Portal erhaltenen Reisegenehmigung www.cyprusflightpass.gov.cy 24 Stunden vor Reiseantritt und negativer RT-PCR-Molekulartest auf COVID-19-Infektion. Der Test kann entweder in Rumänien, in einem akkreditierten Labor oder am Flughafen bei der Ankunft durchgeführt werden.

2. andere Kategorien von Menschen (Inhaber von Diplomatenpässen auf Mission, Geschäftsleute oder Wissenschaftler, die aus beruflichen Gründen reisen müssen, Sportler mit Verträgen mit Clubs in Zypern, Spezialisten mit Arbeitsverträgen, humanitären Fällen usw.) können nur unter der Bedingung einreisen, dass sie diese erhalten ein Sondergenehmigung des zyprischen Innenministeriums.

Zusätzlich zur Sondergenehmigung muss bei der Einreise in das Hoheitsgebiet der Republik Zypern eine Vorlage vorgelegt werden Reisegenehmigung über das Portal erhalten www.cyprusflightpass.gov.cy 24 Stunden vor Reiseantritt uni a Molekularer Test vom RT-PCR-Typ mit negativem Ergebnis für eine COVID-19-Infektion.

Für diejenigen mit Sondergenehmigungen, Der Test kann nur in Rumänien durchgeführt werden. Mit maximal 72 Stunden vor dem Zeitpunkt der Einreise in das Hoheitsgebiet der Republik Zypern. Muss bescheinigt durch eine Bescheinigung in englischer Sprache.

Isolierung 14 Tage

auch Das Außenministerium erinnert daran, dass sich alle Personen, die aus Ländern der Kategorie C in die Republik Zypern einreisen, für einen Zeitraum von 14 Tagen isolieren müssen. Die Nichteinhaltung dieser Bedingung wird mit einer Geldstrafe von 300 Euro geahndet.

Rumänische Staatsbürger können unter der Telefonnummer der rumänischen Botschaft in Nikosia konsularische Unterstützung anfordern: 00357 22495333, 00357 22517333, wobei die Anrufe an das Kontakt- und Unterstützungszentrum der rumänischen Staatsbürger im Ausland (CCSCRS) weitergeleitet und von den Callcenter-Betreibern im Regime übernommen werden permanent.

Auch rumänischen Bürgern, die sich in einer schwierigen, besonderen Situation mit Notfallcharakter befinden, steht die Notrufnummer der Botschaft zur Verfügung: 00357 97812277.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.