Coronavirus: Israel hat die Zugangsbedingungen für 14 Tage verschärft

Coronavirus: Israel hat die Zugangsbedingungen für 14 Tage verschärft

1 148

Um die Ausbreitung des Virus zu stoppen, beschloss die israelische Regierung, die Zugangsbedingungen in Israel für 14 Tage zu verschärfen.

Ab heute, Donnerstag, 12. März 2020, 20 Uhr, gestatten die israelischen Zollbehörden nur Personen den Zugang zum Land, die nachweisen, dass sie ab dem Zeitpunkt der Einreise 00 Tage lang zu Hause in die Selbstisolation eintreten können Israel. Selbstisolation zu Hause kann nicht in einem Hotel oder Gästehaus erfolgen, sondern nur in einem Privathaushalt. Die Maßnahme gilt für Personen jeder Nationalität / Nationalität.

Israel hat die Zugangsbedingungen verschärft

Touristen, die bereits in Israel sind, verbringen ihren Aufenthalt normalerweise bis zum Ende.

Ab heute Abend um 20:00 Uhr erhalten nur Bürger Israels oder Touristen, die nachweisen können, dass sie das Quarantäneverfahren zu Hause 14 Tage lang einhalten können, Zugang zum Hoheitsgebiet des Staates Israel. Zum Beispiel können Personen mit Verwandten oder Familienangehörigen nach Israel einreisen. Alle Landzollstellen sind ebenfalls geschlossen.

1-Kommentar
  1. […] Coronavirus: Israel hat die Zugangsbedingungen für 14 Tage verschärft […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.