Coronavirus: TAP Air Portugal reduziert vorübergehend den Betrieb

Coronavirus: TAP Air Portugal reduziert vorübergehend den Betrieb

0 366
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<<für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Die Coronavirus-Pandemie hat Hunderte von Fluggesellschaften allein und allein zu Boden gebracht. Es hat zur Annullierung von Zehntausenden von Flügen geführt. Und die drastischste Maßnahme der Länder der Welt war die Blockierung der Grenzen.

In diesem Zusammenhang können Sie kaum fliegen, ohne die Quarantäne oder Isolation von mindestens 14 Tagen zu riskieren.

TAP Air Portugal hat beschlossen, die meisten Flüge auszusetzen. Das Unternehmen sieht sich wie viele andere mit einem Rückgang der Nachfrage nach Flugtickets und neuen Reisebeschränkungen für Passagiere konfrontiert.

TAP Air Portugal reduziert vorübergehend den Betrieb

annullierte Flüge tippen auf Luftportugal
annullierte Flüge tippen auf Luftportugal

Die drastische Reduzierung der Operationen wird auch zur Blockierung der Flugzeuge am Boden führen. Ein Großteil der TAP Air Portugal-Flotte wird am Boden bleiben. Und all diese Maßnahmen führen auch zu unbezahltem Urlaub. Antonoaldo Neves, CEO von TAP, hofft, dass die Situation nicht lange anhält und sich alles wieder normalisiert.

Alle von den stornierten Flügen Betroffenen werden auf der Website geführt Rückerstattungen.flytap.com um ihren Gutschein in Höhe des auf dem Ticket gezahlten Betrags zu erhalten. Mit diesem Gutschein können Passagiere jederzeit bis zum 31. Dezember 2020 eine weitere Reise zu einem beliebigen Ziel im TAP Air Portugal-Netzwerk buchen. Reservierungen werden auf der TAP Air Portugal-Website vorgenommen. ACHTUNG: Sie können Ihre Reservierung bis 24 Stunden vor dem Abflugdatum des ersten Fluges vornehmen.

Aber alles hängt von der Entwicklung der Pandemie mit dem neuen Coronavirus ab und davon, wie die Menschheit es schaffen wird, das neue COVID-19 zu meistern. Bis dahin #stacker!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.