Ed Force One beendete seine Mission mit Iron Maiden

Ed Force One beendete seine Mission mit Iron Maiden

0 560

Diese Nachricht freut uns nicht. In Anbetracht dieser Band Iron Maiden Ende Juli werden Flugzeugbegeisterte nach Bukarest kommen, um das Flugzeug zu fotografieren Boeing 747-400 "Ed Foce One". Leider beendete das Flugzeug seine Mission zusammen mit der berühmten britischen Heavy-Metal-Band.

Ed Force One - Bruce Dickinson

Mit dem Flug von 16 June 2016 nach Göteborg hat Boeing 747-400 (TF-AAK) seine Mission offiziell abgeschlossen. Der Sänger der Band, Bruce Dickinson, verabschiedete sich von dem Flugzeug, das er am Montag während der 5 World Tour für 2016 pilotierte. Hat 45 Städte auf 6 Kontinenten besucht, insgesamt Flüge über 123 000 Kilometer.

Iron Maiden - Auf Wiedersehen Ed Force One

Er ist in die USA, nach Mexiko, Costa Rica, Chile und nach China, Japan, Australien, Neuseeland und Südafrika geflogen. Der längste Flug war auf der Strecke Los Angeles - Tokio Haneda und dauerte 11: 24 Stunden. Der kürzeste Flug im Turnier war auf der Strecke Oslo - Göteborg, nur 36 Minuten.

Ed-Force-One-Boeing 747-400-Zürich

Ed-Force-One-Boeing 747-400-Berlin

Ed-Force-One-Boeing 747-400-Schiphol

Ed-Force-One-Boeing 747-400

Nach Abschluss der Mission mit Iron Maiden führte Boeing 747-400 (TF-AAK) "Ed Force One" auch 2-Charterflüge auf der Strecke Reykjavik-Marseille durch. Es beförderte 350 isländischer Fans für das Spiel Island - Ungarn, das im Juni auf 18 stattfand.

Derzeit ist Boeing 747-400 (TF-AAK) in Sharjah, Vereinigte Arabische Emirate, eingetroffen. Das Flugzeug wird neu konfiguriert und erhält eine normale Lackierung. Sie wird weiterhin Charterflüge im Auftrag von Air Atlantic durchführen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.