Emirates nimmt am 1. September 2020 die Flüge nach Bangkok wieder auf

Emirates nimmt am 1. September 2020 die Flüge nach Bangkok wieder auf

0 126

Ab dem 1. September 2020 wird Emirates die Flüge auf der Strecke Dubai - Bangkok wieder aufnehmen. Die Wiederaufnahme der Flüge nach Bangkok wird das derzeitige Netzwerk der Emirate auf 78 Städte erweitern und Reisenden aus Europa, dem Nahen Osten, Afrika und dem asiatisch-pazifischen Raum bequeme Verbindungen über Dubai zu einem der beliebtesten Ziele Thailands bieten.

Flüge von Dubai nach Bangkok werden von Emirates Boeing 777-300ER durchgeführt, das Plätze in den Klassen First, Business und Economy anbietet. Ab dem 1. September startet der Flug EK384 täglich um 01:50 Uhr in Dubai und landet um 11:30 Uhr in Bangkok. Der Rückflug EK385 startet um 03:25 Uhr in Bangkok und kommt am 06. September um 35:2 Uhr in Dubai an.

Tickets können auf der Emirates-Website oder über Reisebüros gebucht werden. Reisende, die in Bangkok ankommen, unterliegen den von den thailändischen Behörden auferlegten Regeln, und es gibt bestimmte Einschränkungen. Bevor Sie Flüge nach Bangkok buchen, sollten Sie prüfen, ob Sie nach Thailand reisen können. Weitere Informationen finden Sie unter www.emirates.com/travelrestrictions.

Emirates bietet Flexibilität und Sicherheit für COVID-19. Die Buchungsrichtlinien von Emirates geben Kunden die Flexibilität und das Vertrauen, ihre Reisen zu planen. Passagiere, die bis zum 30. September 2020 ein Emirates-Ticket für Reisen kaufen, die vor oder nach dem 30. November 2020 geplant sind, können großzügige Buchungsbedingungen und -optionen nutzen. Weitere Informationen zu Emirates-Website.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.