Emirates expandiert in die USA. Ab dem 2. Juni 2021 nimmt Emirates die Flüge nach Orlando wieder auf.

0 179

Emirates hat angekündigt, am 2. Juni 2021 vier wöchentliche Flüge nach Orlando wieder aufzunehmen, um sein US-Netzwerk weiter auszubauen und Kunden auf der ganzen Welt mehr Reisemöglichkeiten und eine verbesserte Konnektivität über Dubai zu bieten.

Mit der Aufnahme von Orlando in sein operatives Netzwerk wird Emirates über 60 wöchentliche Flüge von und zu 11 US-Zielen durchführen, darunter Boston, New York (JFK), Los Angeles, Chicago, Washington DC, Seattle, Dallas, Houston, San Francisco. und Newark (ab Juni). Es bekräftigt das anhaltende Engagement der Fluggesellschaft für diesen Markt und bietet bequeme Verbindungen zu Personen, die über Dubai in den Nahen Osten, nach Westasien und Afrika reisen.

Emirates-Kunden haben über Vereinbarungen mit Jetblue und Alaska Airlines Zugang zu US-Zielen.

Flüge von / nach Orlando werden viermal pro Woche mit einem Boeing 777-200LR-Flugzeug mit 38 Sitzplätzen in der Business Class und 264 ergonomischen Sitzplätzen in der Economy Class durchgeführt. Der Emirates-Flug EK219 startet um 08:55 Uhr Ortszeit in Dubai und kommt um 16:30 Uhr Ortszeit in Orlando an. Der Rückflug EK220 startet um 21:00 Uhr Ortszeit in Orlando. Dubai am nächsten Tag um 19:10 Uhr Ortszeit.

Reisen Sie sicher mit Emirates.

Die Buchungsrichtlinien von Emirates geben Kunden Flexibilität und Vertrauen in die Reiseplanung. Wer am oder vor dem 30. Juni 2021 ein Emirates-Ticket für Reisen kauft, kann großzügige Buchungsbedingungen und -optionen nutzen.

Wenn sie ihre Reisepläne ändern müssen, haben die Passagiere die Möglichkeit, ihre Reisedaten zu ändern oder das Ticket ohne zusätzliche Kosten um 2 Jahre zu verlängern. Weitere Details finden Sie unter https://www.emirates.com/ae/english/help/covid-19/ticket-options/

Alle Emirates-Kunden können mit der ersten Reiseversicherung mit mehreren Risiken in der Luftfahrtbranche und der COVID-19-Deckung sicher reisen. Diese Deckung wird von Emirates für alle ab dem 1. Dezember 2020 gekauften Tickets ohne zusätzliche Kosten für Kunden bereitgestellt.

Emirates-Kunden, die vor ihrer Abreise aus Dubai ein COVID-19-PCR-Testzertifikat benötigen, können in den Kliniken von Dubai von Sonderkonditionen profitieren, indem sie einfach ihr Ticket oder ihre Bordkarte vorlegen. Heim- oder Bürotests sind ebenfalls verfügbar, mit Ergebnissen innerhalb von 48 Stunden. Weitere Informationen unter www.emirates.com/flytoDubai

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.