Farnborough Airshow 2018 (1 Day): Bestellungen für 421-Flugzeuge

Farnborough Airshow 2018 (1 Day): Bestellungen für 421-Flugzeuge

Auf 16 2018 im Juli debütierte die Farnborough International Airshow 2018. Es ist ein wichtiges Ereignis im globalen Luftfahrtkalender, an dem Hunderte von Ausstellern teilnehmen und Dutzende von Flugzeugen am Boden präsentiert werden. An Luftentwicklungen der neuesten kommerziellen und militärischen Flugzeuge mangelt es nicht.

0 192

Airbus, Boeing, Bombardier, ATR, Embraer und viele andere Flugzeug-, Teile-, Ausrüstungs- und Zubehörunternehmen haben sich auf der Farnborough International Airshow 2018 zusammengeschlossen. Die Veranstaltung findet über mehrere Tage im Zeitraum 16-22 Juli 2018 statt.

Der erste Tag brachte Bestellungen für 421-Flugzeuge mit sich, ein Plus von rund 100% gegenüber der 2015-Ausgabe. Die meisten Bestellungen wurden für einschiffige Flugzeuge getätigt, aber weder A350 noch B777 wurden vernachlässigt. Aber mal sehen, wie sich die Flugzeughersteller auf Auftragsebene befinden.

AIRBUS

Für Airbus debütierte die Farnborough International Airshow 2018 mit einem Memorandum der taiwanesischen Fluggesellschaft Starlux Airlines. Die Vereinbarung beinhaltet 12 x A350-1000 und 5 x A350-900, wodurch es möglich sein wird, mit 2022 international zu debütieren. Starlux Airlines ist eine neue Fluggesellschaft, die am Ende von 2019 ihr Debüt geben wird. Er hat bereits eine Bestellung für 10 x A321neo (von einer Leasinggesellschaft geleaste Flugzeuge) aufgegeben.

Starlux-Airlines

Firma Sichuan Airlines hat eine Bestellung für 10 x A350-900 bestätigt. Das neue Flugzeug wird zu den anderen 4-Flugzeugen gehören, die von AerCap und ALC (ehemals SriLankan Airlines) übernommen wurden. Die Lieferungen beginnen in Kürze.

Vistara, ein Luftfahrtunternehmen aus Indien, hat den Auftrag für 50 der Flugzeuge der A320neo-Familie bestätigt. 13-Flugzeuge wurden direkt von Airbus gekauft und 37 wurde von einer Leasinggesellschaft geleast.

SalamAir, eine Billigfluggesellschaft aus Oman, hat 6 x A320neo bestellt. Sie werden sich dem 3 A320-Flugzeug im operativen Dienst anschließen. Derzeit fliegt SalamAir über 120 wöchentlich zu 14-Zielen. Mit der Entwicklung der Flotte wird SalamAir neue Strecken eröffnen und die Anzahl der Flüge auf den am häufigsten nachgefragten Strecken erhöhen.

Wataniya Airways, ein Luftfahrtunternehmen aus Kuwait, hat eine Bestellung für 25 von A320neo-Flugzeugen bestätigt, ohne anzugeben, ob eine Anfrage für A321neo vorliegt. Das neue Flugzeug wird ab 2022 ausgeliefert und ergänzt die bestehende 4 A320-Flotte von Wataniya Airways.

Airbus erhielt auch Aufträge für 120 von der A320neo-Familie von 3-Leasinggesellschaften (Goshawk Aviation Limited, Macquarie AirFinance Group Limited und eine Aktiengesellschaft).

Wir ziehen eine Linie, wir rechnen und wir schließen. Am ersten Tag der Farnborough International Airshow 2018 Airbus erhielt Aufträge für 228-Flugzeuge: 27 von Flugzeugen der Familie A350 XWB und 201 von Flugzeugen der Familie A320neo.

BOEING

Für Boeing begann der erste Tag bei der Farnborough International Airshow 2018 mit einem Memorandum für 14-Flugzeuge von Boeing 777F DHLsowie die Option, zusätzliche 7-Flugzeuge zu erwerben. Der Auftragswert beträgt 4.7 Milliarden US-Dollar zum Listenpreis.

Qatar Airways schloss auch einen Auftrag für 5 Boeing 777F Flugzeuge ab. Es wird mit 1,7 Milliarden Dollar zum Listenpreis bewertet. Qatar Airways Cargo hat seinen Hauptsitz am internationalen Flughafen Doha-Hamad und 13 x 777F, 2 x 747-8F und 8 x Airbus A330F in seiner Flotte.

united Airlines hat die Übernahme von 4 Boeing 787-9 Dreamliner im Wert von 1,1 Mrd. USD angekündigt. Die Auslieferung beginnt in 2020.

GOL, eine brasilianische Billigfluggesellschaft, bestellte ein weiteres 15 x 737 MAX 8 und konvertierte 30 der bereits bestellten Exemplare in 737 MAX 10. Mit diesem Auftrag erreichte GOL 135 von 737 MAX-Flugzeugen mit Familiensteuerung.

Boeing-max-737 8-tarom

5 Boeing 737 MAX 8-Flugzeuge werden auf das TAROM-Konto übertragen. Der Auftragswert betrug 586 Millionen Dollar. Sie werden in 2023 ausgeliefert.

Jund Airways hat die Zusatzbestellung für 75 x 737 MAX 8 bestätigt. Die erste MAX 8 Jet Airways wurde am Juni 19 durch die Leasinggesellschaft GECAS ausgeliefert. Er wurde am 2 Juli in Dienst gestellt.

Die Leasinggesellschaft Jackson Square Aviation hat eine Bestellung für 30 x 737 MAX 8 im Wert von 3,5 Mrd. USD aufgegeben.

Neben A320neo, der Leasinggesellschaft Habicht Luftfahrt bestellte auch 20 x 737 MAX 8. Diese Bestellung erschien zunächst für einen anonymen Spediteur auf der Boeing-Liste.

Wir ziehen eine Linie, wir rechnen und wir schließen. Am ersten Tag der Farnborough International Airshow 2018 Boeing erhielt Aufträge für 168-Flugzeuge.

Embraer

Der brasilianische Hersteller von Zivil- und Militärflugzeugen hat einen Auftrag über 25 von Embraer E175-Flugzeugen im Wert von 1.1 Milliarden registriert. Die Bestellung wurde von getätigt united Airlinesund die Flugzeuge werden Teil der United Express-Tochterflotte.

Dies waren die Hauptaufträge, die am ersten Tag der Farnborough International Airshow 2018 verzeichnet wurden. Wie Sie sehen, fehlten die Steuerelemente für A220, A330neo und Boeing 777X.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.