Farnborough International Airshow 2012 - Zusammenfassung des ersten Tages

Farnborough International Airshow 2012 - Zusammenfassung des ersten Tages

0 197

Farnborough International Airshow ist eine große internationale Messe für die Luft- und Raumfahrtindustrie. Die Veranstaltung findet am Flughafen Farnborough in Hampshire, England, statt und dauert 7 Tage.

In dieser Zeit zeigen die Hersteller von Flugzeugen, Zubehör und Dienstleistungen ihre neuesten Errungenschaften. Es ist eine der wichtigsten Messen des Jahres, vor allem bekannt für die Präsentation neuer Technologien, Projekte, Flugzeuge, aber auch eine gute Gelegenheit, neue Verträge zu unterzeichnen. Es ist das Äquivalent zu Computex in der IT & C-Welt.

Farnborough International Airshow 2012 begann mit Gewalt Die Parade der britischen Red Arrows-Akrobatik und eines Avro Vulcan-Bombers. Airbus präsentiert die neuesten Flugzeuge und hier erwähnen wir A380 unter Livree Malaysia Airlines, A400M und der portugiesischen Luftwaffe C295. Korean Air hat die neue Boeing 737-900ER erneut vorgestellt Boeing brachte den ersten 787 Dreamliner in Katar-Lackierung.

Zusammenfassung des ersten Tages auf der Farnborough International Airshow 2012

Airbus hat den erweiterten A330-300 angekündigt, ein zweifarbiges Langstreckenflugzeug. Dies hat die maximale Startkapazität von 240 Tonnen. Flugzeug A330-300 von 240 Ton startet den Betrieb von 2015.

Der erste Tag auf der Farnborough International Airshow 2012 brachte auch die ersten Bestellungen. Arkia Israel Airlines hat für vier Airbus A321neo unterschrieben und Die Air Lease Corporation hat 75 von Boeing 737 MAX in Auftrag gegeben.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.