Frankfurt - Ronneby - Kalmar mit Air Dolomiti, ab 19. September 2021

0 73

Air Dolomiti, die italienische Fluggesellschaft der Lufthansa Group, wird erstmals auf dem schwedischen Markt operieren und vom deutschen Hub in Frankfurt nach Ronneby und Kalmar an der Südostküste Schwedens fliegen.

Nonstop-Flüge zwischen Ronneby und Frankfurt werden diesen Herbst gestartet. Air Dolomiti wird die neue Route das ganze Jahr über betreiben und den Flughafen Frankfurt am Main in Deutschland mit dem Flughafen Ronneby und dem Flughafen Kalmar in Schweden verbinden. Der Flugplan ist sowohl für Geschäftsreisende als auch für Urlauber optimiert.

Frankfurt - Ronneby - Kalmar mit Air Dolomiti.

Ab dem 19. September wird die Strecke Frankfurt - Ronneby - Kalmar fünfmal pro Woche - montags, mittwochs, donnerstags, freitags und sonntags - mit einem Embraer E195 mit 120 Sitzplätzen betrieben.

EN8880 Frankfurt 12:00 - 13:35 Ronneby
EN8882 Ronneby 14:20 - 14:50 Tintenfisch

EN8882 Ronneby 14:20 - 14:50 Tintenfisch
EN8883 Kalmar 15:35 - 17:25 Frankfurt

Neben Freizeit- und Geschäftsreisen wird der neue Service auch von der lokalen Tourismusbranche geschätzt, da die verbesserte Konnektivität Besuchern, die die südöstliche Region Schwedens entdecken möchten, eine einfache und bequeme Erreichbarkeit bietet.

Mit den Anschlussflügen von Air Dolomiti und Lufthansa vom Frankfurter Hub - dem größten in Deutschland, dem drittgrößten in Europa und dem elftgrößten Hub der Welt - können schwedische Passagiere problemlos Ziele nicht nur in Deutschland oder Italien, sondern auch auf der ganzen Welt erreichen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.