Deutschland bereitet sich auf eine teilweise Sperrung im neuen Jahr vor

0 941

Reuters hat einen Dokumententwurf erhalten, der das neue Regelpaket darstellt, das Deutschland in den Winterferien anwenden wird. Deutschland erwägt, zum Jahreswechsel weitere Beschränkungen einzuführen, so Wirtschaftsminister Robert Habek.

Das neue Verbotspaket, das die Lokalpresse bereits als "partiellen Lockdown" bezeichnet, legt eine Grenze von 10 Personen für private Treffen fest. Somit sind Silvesterpartys verboten. Die neuen Regeln gelten jedoch nur für geimpfte oder genesene Bürger und Gäste. Nicht geimpften Personen ist die Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen grundsätzlich untersagt, außer bei solchen, bei denen der Kommunikationskreis auf nahe Verwandte oder Mitbewohner beschränkt ist.

Die Bundesregierung wird am Dienstag über die Einführung der neuen Regeln beraten. Es wird davon ausgegangen, dass die Beschränkungen bei Annahme des Dokuments am 28. Dezember für 10 Tage in Kraft treten. Laut Entwurf werden Clubs und Diskotheken geschlossen. Die Regeln gelten jedoch nicht für Bars, Restaurants und kulturelle Einrichtungen.

Die Regierung befürchtet, dass das Gesundheitssystem dem Zustrom von Infizierten nach den Feiertagen nicht standhalten wird, daher gilt es, eine solche Situation zu verhindern.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.