Griechenland ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Europa

0 194

Griechenland gehört laut der jüngsten Mindhaus-Umfrage für die European Tourism Commission, European Tourism Organization Association, weiterhin zu den fünf beliebtesten Reisezielen europäischer Reisender in der ersten Hälfte dieses Jahres, obwohl es im Vergleich zum Vorjahr um einen Platz zurückgefallen ist.

Das zeigt das Gleiche Griechenland es verlor im Vergleich zum Vorjahr eine Position hinter Italien, Spanien, Frankreich und Deutschland, während Kroatien den sechsten Platz belegte. Obwohl die Hellenische Republik in bestimmten Märkten, wie zum Beispiel bei Reisen in Großbritannien und Frankreich, den vierten Platz belegte, fiel sie laut Ekathmerini von den Top XNUMX für Deutsche, Italiener, Belgier, Polen und Österreicher zurück.

Trotz der aktuellen Situation, die durch die Ausbreitung des Coronavirus und neue Stämme verursacht wird, ist es den griechischen Behörden gelungen, eine große Anzahl internationaler Besucher zu empfangen. Das hat kürzlich der griechische Tourismusminister Vassilis Kikilias angekündigt Griechenland beginnt offiziell die Touristensaison am 1. März.

„Die Art und Weise, wie wir mit der Pandemie umgegangen sind, war so wichtig, dass wir sie geöffnet haben, während alle anderen Mittelmeerländer im Jahr 2020 geschlossen waren. Und letztes Jahr, als alle dachten, dass die Tourismuseinnahmen 5-6 Milliarden Euro betragen würden, erreichten sie 10,5 bis 11 Milliarden Euro. Ein enormer Beitrag für die griechische Wirtschaft und den Handel“, unterstrich Kikilias.

Trotz der Ausbreitung der Omicron-Variante des Coronavirus, von der eine große Anzahl von Ländern betroffen ist, betonte der Tourismusminister auch, dass das Land versuche, das Niveau vor der Pandemie zu erreichen. Die Inseln Griechenlands Ich kann es kaum erwarten, so viele Touristen wie möglich zu empfangen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.