Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

Hotel Privo - minimalistischer Zufluchtsort für Geschäft und Entspannung (Foto / Video)

0 669

Ende Juli war ich zu Besuch bei Privates Hotel, eine minimalistische Oase für Geschäftsreisende und Urlauber. Meine Erfahrung in diesem wundervollen Hotel hat unsere Erwartungen übertroffen. Die Zimmer sind komfortabel, die Oberflächen sind bis ins kleinste Detail gestaltet, die minimalistische Architektur ist angenehm und das Personal lächelt immer.

Ich bin nicht viel gereist, aber ich habe mehrere Hotels in Rumänien und im Ausland gesehen, und das Privo Hotel entspricht in vielerlei Hinsicht internationalen 4-Sterne-Standards. Vielleicht sollten wir an den Einrichtungen arbeiten. Es hat keinen Pool und der Fitnessraum ist klein. Ansonsten habe ich nichts zu beschuldigen. Nach einer Weile konnte ich eine sehr gute Matratze genießen und ich hatte einen erholsamen Schlaf, dies nach einem unvergesslichen Abend mit Weinproben und ausgewählten Gerichten.

Ich bin überrascht, dass die junge Unternehmerin Adina Plopeanu den Mut hatte, dieses Familienunternehmen in Tîrgu Mures zu eröffnen, einem Hotelmarkt mit über 800 an Zimmern, die mit zwei, drei und vier Sternen klassifiziert sind. Ich hoffe, ihre Strategie zahlt sich aus. Wir brauchen solche Hotels in Rumänien.

Meine Meinung ist subjektiv und basiert auf meinem Geschmack und meinen Reiseerfahrungen. Sie stimmen mir vielleicht nicht zu, aber überzeugen Sie sich. Schauen Sie sich auch die Fotogalerie an.

Nachfolgend finden Sie die Pressemitteilung, die Informationen zu Investitionen, Design, Konstruktion, Architektur, Ausstattung usw. enthält.

Der Privo-Hotelkomplex kombiniert auf originelle Weise verschiedene Unterbringungsräume, die mit vier und fünf Sternen klassifiziert sind. Dies ist das Ergebnis einer Investition von 7 Millionen Euro. Nach der "sanften Eröffnung" von 2013 im Oktober werden die Ergebnisse des Hotels für die ersten sechs Monate von 2014 in die geschätzte Zeile eingegeben und ein Umsatz von 318.000-Euro registriert.

In der Landschaft des Hotelmarktes in Tîrgu Mures, der über 800 Zimmer mit zwei, drei und vier Sternen hat, besteht das Privo-Ensemble aus dem Privo-Hotel (40 Zimmer), einem neuen Gebäude mit futuristischer Architektur und der Villa Csonka (6 Zimmer). Ein historisches Jugendstilgebäude, beide in einem 3.500 m² großen Park gelegen - zeugt von Originalität.

„Das Privo-Projekt wurde vor 5 Jahren auf der Grundlage einer neuen Herangehensweise an das lokale Tourismusangebot gestartet und ist ein neues Konzept für internationale Standards mit exklusiven Dienstleistungen. Es ist ein Familienunternehmen, wie die anderen, die wir haben, und die bisher erzielten Ergebnisse lassen mich glauben, dass wir im nächsten Jahr einen Umsatz von etwa 900.000 Euro erzielen werden. Den Unternehmergeist habe ich von meinem Vater Emil Morariu geerbt “, sagt Adina Plopeanu.

Die junge Unternehmerin betreibt mit ihrem Ehemann mehrere Geschäfte, darunter die Baufirma Construct Mapcom, Bürogebäude und einen Logistikpark in der Stadt Tîrgu Mures. Der Geschäftsmann Emil Morariu ist einer der sechs ehemaligen Anteilseigner der Brauerei Beer Mures, die Heineken in Höhe von 2008 Mio. in 150 übernommen hat.

„Privo ist der Traum meiner Kinder und ich bin stolz darauf, an seiner Verwirklichung teilnehmen zu können. Ich glaube an dieses Projekt und hoffe, dass alle Gäste, die unsere Schwelle überschreiten werden, dies spüren “, sagt Emil Morariu.

Das Privo Hotel ist eine minimalistische Oase für Geschäft und Entspannung, in der das Design einen warmen und einladenden Dialog mit dem historischen Ensemble aus dem modernen Hotel, der Csonka Villa und der 3.500-Fläche bietet. Die Architektur und Anordnung des neuen Gebäudes des Hotels wurde als minimalistisch mit ruhigen und gestreckten Oberflächen angesehen. Eine Reihe von Natur- und Hightech-Materialien wie Stein, Sichtbeton, Glas, Siebdruck oder Corian unterstreichen den zeitgemäßen Dialog mit dem ursprünglichen Raum. Das Restaurant, die Weinbar, die Konferenzräume und das Spa sind einige der Elemente, mit denen das Hotel den Gästen die perfekte Symbiose zwischen Arbeit und Entspannung bieten möchte.

Das Symbol des Privo-Konzepts, das von allen Innenräumen aus sichtbar ist, ist die Villa Csonka im Secessionsstil, die den Dialog zwischen Alt und Neu markiert. Der berühmte Fotograf Géza Csonka baute dieses Haus zu Beginn des 20. Jahrhunderts, eines der wenigen Jugendstilgebäude der Stadt. Die in der 2011-2013-Zeit restaurierte Csonka Villa ist der Kern des neuen Hotels und kann von allen Innenräumen des Hotels aus bewundert werden. Ausgestattet mit originalen Thonet- und Art-Deco-Möbeln, die über 100 Jahre alt sind, verfügt die Villa über drei Doppelzimmer und drei Deluxe-Apartments mit direktem Zugang von der Hotelrezeption, von denen jedes ein einzigartiges Design aufweist.

Das Hotel Privo ist 13 km vom internationalen Flughafen Siebenbürgen entfernt. Târgu Mureş, Entfernung, die mit dem Auto in ca. 20 Minuten zurückgelegt werden kann.

hotel_privo_aeroport_transilvania

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.