Hinter den Kulissen des Airbus-Fluges nach Farnborough Airshow 2018

Hinter den Kulissen des Airbus-Fluges nach Farnborough Airshow 2018

Eine der größten Airshows der Welt fand im Juli statt - die Farnborough Airshow 2018. Airbus lädt uns im Hintergrund des Formationsfluges zu FIA18 ein, an dem die Flugzeuge A220-300, A330-900, A350-1000 und der neue Airbus A321LR teilnahmen.

Im Juli hielt ich Sie mit den Neuigkeiten von auf dem Laufenden Farnborough Airshow 2018, eine der größten Airshows der Welt. Wir haben noch einige Materialien zu veröffentlichen, aber in zukünftigen Artikeln. Offensichtlich fehlte Airbus, einer der größten Hersteller von Zivilflugzeugen der Welt, bei dieser großartigen Flugshow.

Airbus hat auf der Farnborough Airshow 2018 alle hochmodernen Flugzeuge ausgestellt und wir sprechen hier von A220-300, A330-900, A350-1000 und dem neuen Airbus A321LR. Diese Flugzeuge flogen in Formation von der Airbus-Basis in Toulouse nach Farnborough. Es war eine gute Zeit für einige Luftaufnahmen und High-End-Aufnahmen.

Airbus nach Farnborough Airshow 2018

Wie man sieht, wird ein solcher Flug im Detail vorbereitet. Jeder Pilot muss den Flugplan und die Position des anderen Flugzeugs kennen, die Reisegeschwindigkeit. In der Mitte steckt viel Wissenschaft, nichts ist dem Zufall überlassen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.