Liste der Flugzeuge auf der Paris Air Show 2019 (17-23 Juni)

Liste der Flugzeuge auf der Paris Air Show 2019 (17-23 Juni)

0 331

Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung - Paris Air Show findet in Bourget zwischen 17 und 23 Juni 2019 statt. Die Liste der auf der Paris Air Show 2019 präsentierten Flugzeuge ist ebenfalls erschienen. Aber ohne die Boeing-Flugzeuge, weil der amerikanische Hersteller die Bestätigungen noch nicht verschickt hat.

Die 53 Paris Air Show bringt alle großen Akteure der Luftfahrtindustrie zusammen. Die neuen technologischen Innovationen werden vorgestellt. Die 4-Tage sind Profis gewidmet - Segment B2B. Danach ist die andere 3 für alle da.

Paris Air Show 2019

In diesem Jahr bringt die Paris Air Show 2453 von Ausstellern, 150 von Flugzeugen und über 140 000 von Fachleuten aus der Luft- und Raumfahrtindustrie zusammen.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Flugzeuge, die auf der Paris Air Show 2019 stationär sind und sich weiterentwickeln. Wir haben nur Verkehrsflugzeuge extrahiert.

Liste der Flugzeuge

Airbus wird kommen mit: A220, A321LR, A350-1000, A380 şi A330neo. A321LR wird erst am Dienstag in der Entwicklung sein. Eine A350-1000 Qatar Airways wird ausgestellt, während sich A350-1000 MSN59 "carbon" im Flug weiterentwickeln wird. Die Flugzeuge A330neo und A380 werden die ganze Woche über fliegen.

ATR wird mit einem 72-600 anwesend sein. Es wird die ganze Woche ausgestellt. Bombardier wird einen CRJ900 nur an B2B-Tagen ausstellen. Mitsubishi wird in den 4-Tagen von B2B einen MRJ90 ausstellen. Embraer wird mit einem anwesend sein E195-E2, die sich nur an B2B-Tagen im Flug entwickeln

Boeing hat noch keine Informationen zu Flugzeugen auf der Paris Air Show gesendet. Es ist nur bekannt, dass eine Boeing 787-9 Air Tahiti Nui an den Tagen Montag und Dienstag fliegen wird.

Neben Verkehrsflugzeugen können Sie auf der Paris Air Show am Boden und im Flug zahlreiche Geschäftsflugzeuge von Dassault, Embraer, Gulfstream, Honda bewundern. Es werden keine Militärflugzeuge und Hubschrauber fehlen. Sie können sogar einen Airbus A400M im Flug bewundern.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.