Die Lufthansa gibt ihre Airbus A340-600-Flugzeugflotte vorübergehend auf

0 1.092
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<<für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

In den kommenden Wochen wird Lufthansa vorübergehend die gesamte Flotte von Airbus A340-600-Flugzeugen einstellen. Drei von ihnen kamen im Nordosten Spaniens am Flughafen Teruel an.

Lufthansa plant, die gesamte A340-600-Flotte mit 17 Flugzeugen an Teruel zu übertragen. Die Teruel Airport-Plattform dient zur Lagerung, Erhaltung oder Demontage von Flugzeugen. Eine Art Friedhof für Verkehrsflugzeuge.

Lufthansa verzichtet auf A340-600

Lufthansa verzichtet auf A340-600

In den nächsten 2-3 Monaten werden alle Lufthansa A340-600 Flugzeuge außer Dienst gestellt. Sie werden im nächsten Jahr definitiv nicht verwendet, vielleicht sogar anderthalb Jahre. Lufthansa schließt die Idee der Reaktivierung von bis zu 10 A340-600-Flugzeugen nicht aus, dies wird jedoch später behoben. Meine Intuition sagt, dass sie nicht mehr aktiviert werden.

Lufthansa hat einen umfassenden Umstrukturierungsplan angekündigt, bei dem einige der Flugzeuge A380, A340, B747 und A320 fallen gelassen werden.

Aufgrund der Pandemie mit dem neuen Coronavirus haben viele Fluggesellschaften beschlossen, ihre operativen Flotten zu reduzieren. Und die Großraumflugzeuge sind die ersten, die aus dem kommerziellen Dienst genommen werden. Nach Ansicht einiger Spezialisten, Tourismus und Luftfahrt werden erst 2023 "normal". Was die Aktion von Lufthansa und darüber hinaus rechtfertigt.

VIDEO: Virgin Atlantic hat die letzten 3 Airbus A340-600 aus seiner Flotte zurückgezogen.
Die neueste Boeing 747-400 KLM wird am 29. März 2020 aus dem Betrieb genommen.
Qantas hat die Boeing 747-400 aus dem Betrieb genommen.
Airbus A330-200 OO-SFU Brussels Airlines wurde aus dem operativen Dienst genommen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.