Sicherheitsmaßnahmen von Blue Air im Zusammenhang mit COVID-19. Die Maske ist obligatorisch!

Sicherheitsmaßnahmen von Blue Air im Zusammenhang mit COVID-19. Die Maske ist obligatorisch!

0 6.586

Blue Air hat an Bord seiner Flugzeuge robuste Sicherheitsprotokolle implementiert. Seit Februar, als nur ein Fall einer SARS-CoV-2-Infektion im Land bestätigt wurde, war Blue Air die erste und einzige Fluggesellschaft in Rumänien, deren Flugzeuge einem täglichen Zerstäubungsprozess unterzogen wurden, bei dem Substanzen verwendet wurden, die den gesamten Raum sterilisieren. in denen sie verteilt sind. Dieser moderne Prozess der Sterilisation und Desinfektion wird auf unbestimmte Zeit beibehalten.

Darüber hinaus Flugzeuge Blue Air ist mit HEPA-Luftfiltern ausgestattet, die über 99,97% erfassen Unter den in der Luft befindlichen Mikroben in der gefilterten Luft werden die Passagiere mit Masken und Tüchern mit Alkohol und Desinfektionsgel versehen.

Als Bestätigung der Richtigkeit und Wirksamkeit der durchgeführten Maßnahmen Kein Mitglied der Blue Air-Crew war mit dem neuen Coronavirus infiziert. trotz der Tatsache, dass im Ausnahmezustand, Blue Air hat zahlreiche Charter- und Rückführungsflüge durchgeführt, auch in Ländern der roten Zone.

Für Passagiere ist es obligatorisch, während der gesamten Reise Masken zu tragenDie Händedesinfektion sowie die Vermeidung von Reisen in der Kabine und das Einsteigen erfolgen mit einem einzigen Handgepäck von 55 x 40 x 20 cm und einem Maximalgewicht von 10 kg. Die Besatzungen werden die Passagiere in Gesundheitsschutzmaßnahmen einweisen und sicherstellen, dass sie eingehalten werden.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.