MSC und Lufthansa wollen die Mehrheit an ITA Airways

0 133

Am 24. Januar bekundeten MSC und Lufthansa Interesse an der Übernahme der Mehrheitsbeteiligung an ITA Airways. Die MSC Group hat mit Lufthansa vereinbart, sich an der Partnerschaft zu den Bedingungen zu beteiligen, die während der Due Diligence festgelegt werden.



Sowohl die MSC Group als auch Lufthansa haben den Wunsch geäußert, dass die italienische Regierung eine Minderheitsbeteiligung an dem Unternehmen behält. Darüber hinaus haben die MSC Group und Lufthansa 90 Tage Exklusivität beantragt, um an dieser Interessenbekundung zu arbeiten.

Das sagten zunächst die Gerüchte Lufthansa möchte 40 % an ITA Airways, ein Wunsch, der den Italienern nicht fremd ist. Vergessen wir nicht, dass Lufthansa in der Vergangenheit Alitalia kaufen wollte.

ITA Airways freut sich, dass die in den letzten Monaten geleistete Arbeit, um dem Unternehmen die besten Aussichten zu bieten, allmählich die erwarteten Ergebnisse zeigt und sicherstellt, dass ein Unternehmen für international renommierte Partner sowohl im Passagier- als auch im Personentransport als lebensfähig anerkannt ist. Der Vorstand wird die Einzelheiten des Vorschlags von MSC und Lufthansa prüfen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.