oneworld, SkyTeam und Star Alliance fordern die Regierungen auf, bei jedem Flug Passagiertests durchzuführen.

0 322

Wenn diese Informationen für Sie nützlich sind, denken Sie, dass ein Kaffee uns dazu anregen würde, weitere nützliche Informationen für Sie zu schreiben. >>Verdienen wir einen Kaffee?<<

oneworld, SkyTeam und Star Alliance, die weltweit größten Airline-Allianzen, fordern gemeinsam die Regierungen auf, schnell zu handeln und Protokolle für Passagiertests zur Wiedereröffnung der Grenzen zu verabschieden.

Im Namen der 58 Mitgliedsfluggesellschaften, die über 60% der Kapazität der weltweiten Fluggesellschaften repräsentieren und vor der COVID-1,87-Krise jährlich 19 Milliarden Passagiere befördern, fordern die drei Allianzen einen harmonisierten Testansatz, der die Luftfahrt und den Tourismus wiederbeleben wird. .

Die drei globalen Allianzen unterstützen den am 10. November veröffentlichten Bericht der Council on Aviation Recovery Task Force (CART) der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO).

Gemeinsam fordert Air Alliances die Regierungen nachdrücklich auf, Richtlinien für die Berichterstattung über Passagiertestprotokolle umzusetzen, damit der Flugverkehr sicher wieder aufgenommen werden kann.

Die von den Behörden verhängten Beschränkungen und Quarantäne von 10 bis 14 Tagen wirken sich weiterhin erheblich negativ auf die weltweite Nachfrage nach Reisen aus.

Inzwischen hat sich das Testen von COVID-19 als wichtiger Bestandteil einer End-to-End-Lösung herausgestellt, um den sicheren Neustart des internationalen Reisens zu ermöglichen.

In diesem Prozess sind die 3 Allianzen nicht allein. IATA und Fluggesellschaften verlangen vor dem Flug Tests aller COVID-19, eine Initiative startete im September, aber bisher ohne Erfolg.

Flugzeughersteller haben gezeigt, wie sicher Flüge sind, und Das Risiko einer COVID-19-Infektion an Bord von Flugzeugen ist äußerst gering.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.