Osaka und Perth, die ersten Ziele für Boeing 787-10 Singapore Airlines

Osaka und Perth, die ersten Ziele für Boeing 787-10 Singapore Airlines

Diesen Monat wird Singapore Airlines die erste Boeing 787-10 in der Geschichte der Luftfahrt erhalten, die als Erstkunde für dieses Modell fungiert. Kommerzielle Flüge starten am 3 April.

0 161

Ende dieses Monats wird die erste Boeing 787-10 Singapore Airlines ausgeliefert. SIA ist der Erstkunde für dieses Modell und erhält das erste 787-10 Dreamliner-Flugzeug der Welt.

Singapur-Airlines-787-10-Dreamliner

Singapore Airlines hat Bestellungen für das 49 787-10 Dreamliner-Flugzeug aufgegeben. Diese werden in 2-Klassen konfiguriert und können bis zu 337-Passagiere befördern: 36-Sitze in der Business Class und 301-Sitze in der Economy Class.

Die ersten Ziele für Boeing 787-10 Singapore Airlines

Die ersten kommerziellen Flüge werden ab April 3 durchgeführt. Singapore Airlines fliegt zunächst nach Bangkok und Kuala Lumpur, um die Besatzung zu schulen.

Singapur-Airlines-787-10

Von 3 bis Mai 2018 plant Singapore Airlines, Boeing 787-10 auf der Strecke Singapur-Osaka einzuführen. Zunächst wird einer der täglichen 2-Flüge auf dieser Route durchgeführt. Ebenfalls ab Mai fliegt Singapore Airlines mit dem Boeing 787-10 Dreamliner in Perth.

Boeing 787-10 ist das größte Flugzeug der Dreamliner-Familie. Es ist 68 Meter lang und kann bis zu MAXIMAL 440 Passagiere in einer Klasse befördern. Es hat Flugautonomie von 11908 Kilometern. Er sammelte Bestellungen für 221-Einheiten und SIA wird der Erstkunde sein.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.