Die Partnerschaft zwischen Emirates und FlyDubai wird 2 Jahre alt und 5,27 Millionen vernetzte Passagiere

0 347

Ende Oktober wurde die Partnerschaft zwischen Emirates und FlyDubai zwei Jahre alt. Gleichzeitig wurden mehr als 2 Millionen Passagiere im gemeinsamen Flugnetz gemeldet. Und das Projekt geht im 5.27. weiter.



Der Bericht zeigt auch, dass 800 000 von Emirates Skywards-Mitgliedern 1.5 Milliarden Skywards-Meilen auf Emirates- und FlyDubai-Flügen gesammelt haben, die von Codeshare durchgeführt werden.

Die Partnerschaft zwischen Emirates und FlyDubai ist 2 Jahre alt

Derzeit können Emirates-Passagiere von flydubai-Zielen über den Dubai International Airport nach 94 fliegen. Gleichzeitig können flydubai-Passagiere von Emirates-Zielen zu 143 reisen.

Weltweit sind die bevorzugten Flydub-Ziele für Passagiere aus den Emiraten: Belgrad, Bukarest, Catania, Kathmandu, Kiew, Kilimandscharo, Krakau, Tiflis und Sansibar. Nach diesem Bericht wird Emirates möglicherweise beschließen, Flüge auf der Strecke Dubai - Bukarest einzuführen.

5,27 Millionen Passagiere im Netzwerk befördert

Die Vereinbarung zwischen Emirates und Flydubai beinhaltet nicht nur den Austausch von Codes auf Flügen, sondern auch die Optimierung von Verbindungszeiten, gemeinsamen Diensten und Vorteilen für 2-Fluggäste.

Emirates Skywards ist seit August 2018 das gemeinsame Treueprogramm für Emirates- und flydubai-Kunden. Der Kauf von Flügen mithilfe von Meilen ist einer der am häufigsten genutzten Vorteile. Die Mitglieder haben im letzten Jahr über 500 Millionen für Flydubai-Flüge ausgegeben. Die wichtigsten Ziele waren Dubai, Beirut, Alexandria, Tiflis, Sabiha Gökcen, Bukarest und Baku.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.