Sie kaufen bei eMAG, Mode Tage, elefant.ro, Libris.ro über unsere Affiliate-Links und helfen Sie bei der Finanzierung der Website airlinestravel.ro. Es kostet Sie nichts extra, aber es hilft uns, dieses Projekt zu entwickeln. Dankeschön!

Annullierte oder verspätete Flüge? >>JETZT Entschädigung fordern<< für einen verspäteten oder annullierten Flug und Sie können bis zu 600 € Entschädigung erhalten!

Airbus prognostiziert für die nächsten 20 Jahre: 39 Passagier- und Frachtflugzeuge bis 000!

0 124

Airbus schätzt, dass sich die Luftverkehrsnachfrage in den nächsten 20 Jahren allmählich vom Flottenwachstum hin zur beschleunigten Stilllegung älterer und weniger treibstoffeffizienter Flugzeuge verlagern wird. Diese Flottentransformationen werden dazu führen, dass rund 39 Passagier- und Frachtflugzeuge der neuen Generation benötigt werden. Es wird geschätzt, dass 000 neue Flugzeuge benötigt werden, um die alten Flugzeuge zu ersetzen.

Infolgedessen wird bis 2040 die überwiegende Mehrheit der im Einsatz befindlichen Verkehrsflugzeuge auf dem neuesten Stand der Technik sein, gegenüber heute rund 13 %, wodurch die CO2-Emissionseffizienz der weltweiten Verkehrsflugzeugflotten deutlich verbessert wird.

Airbus-Prognosen für die nächsten 20 Jahre

Die wirtschaftlichen Vorteile der Luftfahrt gehen über den Sektor hinaus, tragen etwa 4 % zum jährlichen globalen BIP bei und sichern etwa 90 Millionen Arbeitsplätze weltweit. Obwohl der Passagierverkehr durch die COVID-Pandemie fast zwei Jahre an Wachstum verloren hat, hat er sich als widerstandsfähig erwiesen und wird voraussichtlich um durchschnittlich 3,9% pro Jahr wachsen, angetrieben durch die Expansion der Wirtschaft und des Handels auf der ganzen Welt, einschließlich der Tourismusentwicklung. . 

Die am stärksten fliegende Mittelschicht wird um zwei Milliarden Menschen auf 63 % der Weltbevölkerung anwachsen. Der am schnellsten wachsende Verkehr wird in Asien stattfinden, wobei das inländische China der größte Markt wird.

Die Nachfrage nach neuen Flugzeugen umfasst etwa 29 kleine Flugzeuge wie die A700- und A220-Familien sowie etwa 320 in der Kategorie der mittleren Flugzeuge wie die A5XLR und A300neo. Im Großraumsegment, das von der A321 abgedeckt wird, wird bis 330 ein Bedarf von rund 350 Flugzeugen erwartet. 

Das Cargo-Segment als Fortschritt.

Eine Zunahme des Luftfrachtverkehrs um 4,7% pro Jahr und eine Zunahme der allgemeinen Fracht (die etwa 75% des Marktes ausmacht) wird auf 2,7% geschätzt. Insgesamt werden in den nächsten 20 Jahren rund 2440 Frachtflugzeuge benötigt, davon 880 neu. 

Im Einklang mit dem wachsenden Flugbetrieb und dem weltweiten Bedarf an neuen, effizienteren Flugzeugen wächst auch der Bedarf an kommerziellen Luftfahrtdienstleistungen – einschließlich Wartung, Schulung, Upgrades, Flugbetrieb, Demontage und Recycling. Dieser Anstieg ist mit den von Airbus prognostizierten Niveaus vor und nach der Pandemie gut auf Kurs und erreicht in den nächsten 4,8 Jahren einen kumulierten Wert von etwa 20 Milliarden US-Dollar.

Gleichzeitig werden in den nächsten 550 Jahren rund 000 neue Piloten und mehr als 710 hochqualifizierte Techniker benötigt. Während die Wartung das Hauptsegment der Dienstleistungen bleiben wird, wird erwartet, dass Flug, Bodenbetrieb und nachhaltige Dienste deutlich zunehmen werden.  

Airbus-Prognosen für die nächsten 20 Jahre!

Die globale Luftfahrtindustrie hat bereits enorme Effizienzsteigerungen erzielt, wie der Rückgang der weltweiten CO53-Emissionen des Luftverkehrs um 2 % seit 1990 zeigt. Angesichts von Innovationen, Produktentwicklungen, betrieblichen Verbesserungen und marktbasierten Optionen unterstützt Airbus das Ziel des Luftverkehrssektors, das Null-CO2-Ziel bis 20 zu erreichen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.