Der erste Airbus A350-900 Iberia in der Endmontage

Der erste Airbus A350-900 Iberia in der Endmontage

Informationen zum ersten Airbus A350 XWB Iberia erschienen. Es ist in die Endmontage der Produktionslinie in Toulouse eingetreten.

0 240

Iberia, ein Luftfahrtunternehmen der International Airlines Group (IAG), erhält 16-Flugzeuge des Typs Airbus A350-900. Das erste A350 XWB-Flugzeug ging in die Montagephase. Die Rumpfflügel wurden zusammengefügt und die horizontalen und vertikalen Stabilisatoren installiert.

Der erste Airbus A350-900 Iberia

Als nächstes erfolgt die Montage der Motoren und der Einbau des Innenraums. Dann folgen die Boden- und Lufttests. Es gibt Standardverfahren, die alle Verkehrsflugzeuge durchlaufen. Wenn alles gut geht, übernimmt das Flugzeug das Airbus Delivery Center und folgt der Auslieferung.

Iberia betreibt eine Flotte, die nur von Airbus-Flugzeugen angetrieben wird. Der neue A350-900 wird nach und nach ältere Airbus A340-600-Flugzeuge ersetzen.

Der neue A350 XWB wird in 3-Klassen geliefert und kann bis zu 348-Passagiere befördern: 31-Sitze in der Business Class, 24-Sitze in der Premium Economy und 293-Sitze in der Economy Class.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.